Logo

Cartoons



Prinzessinnen


... sind zarte Geschöpfe mit seidenglatter Haut und glänzendem Haar.

Sie sind wohlerzogen, gebildet und ...
... dauernd in Gefahr !

Manchmal hat man als Berufsheld das Gefühl das die verwöhnten Gören sich absichtlich entführen lassen!<

Man kann sich doch kaum vorstellen, das ein intelligenter, normal denkender Drache, von sich aus auf die Idee kommt, ein ständig nörgelndes und verwöhntes Gör so lange in der heimischen Wohnhöhle festzuhalten, bis die nächst beste Heldengruppe kommt, ihn erschlägt und seine Schätze mitnimmt.

Machen wir uns mal Gedanken darüber,
denn auch das gehört zum Rollenspiel !?!
Kommentare
Du musst angemeldet sein um Kommentare zu schreiben
oder eine Bewertung abgeben zu können!
Jetzt anmelden

Es sind noch keine Bewertungen abgegeben worden.

Lictor schrieb am 19.06.2008 um 10:44 Uhr
Ein ausgesprochen schöner Comic.
Und dass man als Held an den geretteten NSCs verzweifeln kann ist mir sehr vertraut.
@AmirDaRodiak: Von der Seite hatte ich es noch nie betrachtet. Eine verdammt gute Idee.
Orakel schrieb am 03.03.2008 um 21:36 Uhr
Tja, eigentlich sollte man mittlerweile ein paar Aussagen zu dem Thema eindeutig aufstellen: Ja, Prinzessinen sind immer in Gefahr. Vor allen Dingen vor den Spielern, die die Prinzessin "befreien" sollen, sich dann aber nur .... ähm, lassen wir das.
schrieb am 10.02.2008 um 16:59 Uhr
weiber halt. amazonen und andere kriegerinnen die spielen können ausgenommen.
AmirDaRodiak schrieb am 24.06.2007 um 20:44 Uhr
Daraus hat sich eine (für Drachen) angenehme Industrie entwickelt, Shafir der Prächtige lässt sich einmal im Jahr Geschenke von der Regierung des Horasiats bringen und ein freundlicher Riesenlindwurm mit einem kompletten Mohavolk.
Das ab und zu eines der selbst vorbeikommenden Menus auch mal einen Drachen tötet (auch, wenn er keine Prinzessin hat) stört da weniger, Drachen sind keine sozialen Tiere.
AmirDaRodiak schrieb am 24.06.2007 um 20:43 Uhr
Eigentlich sind Drachen sogar richtig intelligent...
Nachdem der erste Drache aus Neugier so ein weibliches wesen mitgenommen und in seine Höhle gestellt hat, kamen auf einmal Dosenfutter auf lecker Pferd, ganze Menus (mit lustigen Dingen, um den Hort zu vergrößern) und Leute, die geld für das weibliche Ding vorbeigebracht haben.

6 Kommentare:
Seite: 1 2