Logo

Cartoons



Peinliche Situationen


… gibt es im Rollenspiel jede Menge!

Jede Magierin überlegt es sich sicherlich zwei Mal, ob sie ihre gesamte Kleidung in einer ansonsten überwiegend männlichen Gruppe ablegt, um einen Unsichtbarkeitszauber zu sprechen.

Oder wie erklärt ein Magier, der aufgrund der besseren Reisemöglichkeiten seinen Körper verlassen hat, seinen Kameraden, dass er vergessen hat wo er sein materielles "Ich" abgestellt hat?

Da kommt Einem doch manchmal schon der Gedanke, ob diese ganzen Peinlichkeiten nicht von den "Göttern" provoziert sind !

Machen wir uns einmal Gedanken darüber,
gehört auch das zum Rollenspiel !?!
Kommentare
Du musst angemeldet sein um Kommentare zu schreiben
oder eine Bewertung abgeben zu können!
Jetzt anmelden

Es sind noch keine Bewertungen abgegeben worden.

Lofantyr schrieb am 11.02.2010 um 19:19 Uhr
Einfach klasse, der Nudisten-Elf^^
Anec schrieb am 05.02.2008 um 18:28 Uhr
ich würde auch sagen es kommt auf den heldne an ob es ihn überhaupt stört. ich meine es gibt ja menschen mit genügend selbstbewusstsein dass die da ned gleich heulen wenn sie wer nackt sieht. und in manchen situationen denkt man da vielleicht auch gar ned so dran. "hey uns greift ein ork an." "egal die nackte elfe is viel geiler"
schrieb am 30.07.2007 um 22:23 Uhr
Da war einmal die Elfe, die vom erkundungsflug zurückkehrte und aufgeregt sagte : Freunde ihr glaubt nicht was ich gesehen habe!"
Schelm" Uns reicht was wir jetzt sehen"
;=)
AmirDaRodiak schrieb am 24.06.2007 um 18:58 Uhr
Würde die Effektivität des Visibili einschränken. Aber nicht von ungefähr gibt es Kleidungsvorschriften bei Magiern... Wenn ich nur eine "Jedi-Stil"- Robe anhabe (und nach codex alb i hat man nur das an!), dann ist das natürlich nach einem Visibili schnell möglich... Oder bei Adlerschwinge, meinem erklärten Lieblingszauber
Scaldor schrieb am 15.06.2007 um 17:50 Uhr
Hey, man könnte sich auch mal erst unsichtbar zaubern und DANN abblättern. Tolle Idee, oder? ;D

6 Kommentare:
Seite: 1 2