Logo

Cartoons



Ausbildung


... Erfahrung und Spezialisierung in verschiedenen Waffengattungen machen einen Kämpfer erst zu dem, was er ist.

Ein Ritter der niemals gelernt hat mit Schwert oder Lanze umzugehen ist vergleichbar mit einem unmagischen Zauberer.

Aber auch der beste Krieger kann kein Meister in allen Waffengattungen sein.

Was ist also zu tun wenn das Schicksal es nicht gut meint und der Held gezwungen ist mit Artfremden Kriegsmaterial in die Schlacht zu ziehen?

Richtig: IMPROVISATION !

Kann man einen Langbogen nicht auch kurzfristig als Kampfstab einsetzten?

Und ist ein umgedrehter Degen nicht eine Art Wuchtwaffe?

Machen wir uns einmal darüber Gedanken,
denn auch das gehört zum Rollenspiel !?!
Kommentare
Du musst angemeldet sein um Kommentare zu schreiben
oder eine Bewertung abgeben zu können!
Jetzt anmelden

Es sind noch keine Bewertungen abgegeben worden.

Visalyar Wolkenkind schrieb am 09.02.2008 um 21:45 Uhr
@ Thorwaler-Praiosgeweihter: Erzvampir; Sonnenzepter = Borbarad-Kampange gespielt??
Aber mal ehrlich: Der Elf in mir läuft grad ammok, wenn ich lesen muss, dass ihr mit nem elfenbogen um euch schlagen wollt!!! gebt mir Pfeile, dann kann ich damit viel mehr, als wenn er zum kampfstab missbraucht wird!!!
Anec schrieb am 05.02.2008 um 18:10 Uhr
wegen rechtschreibfehlern. das is rollenspiel. der charakter kanns einfach nicht besser!^^ und sonst improvisation is natürlich das a und o im spiel. sonst kann man ja gleich nen film anschauen wenn eh alles eindeutig is was man tun muss
Thorwaler-Praiosgeweihter schrieb am 03.02.2008 um 17:06 Uhr
Ich hab mal (als mein char noch keine spätweihe hatte) ein sonnenzepter dazu benutzt nen Erzvampier zu erstechen, ein hoch auf Improvisation (leider hatt er bei seinen Schmerzkrämpfen die beiden leute erwürgt, die er mit jeweils einer hand am halse hielt)
Immer die falsche ausrüst schrieb am 10.01.2008 um 19:32 Uhr
Na ja bei Trollen würde ich das sogar gelten lassen
Skarot schrieb am 07.01.2008 um 03:45 Uhr
Ich erinnere mich noch gerne an einen Langbogen der plötzlich von einem meiner Chaoten hervor geholt wurde. Auf die Frage wo er diesen denn aufbewahrt hätte, wurde es still und leise sagte er....... Naja, es war ganz sicher nicht seine Hosentasche aber die Richtung stimmte schon mal.

12 Kommentare:
Seite: 1 2 3