Logo

Cartoons



Schlafen


... müssen sogar Helden!

Wie soll man das nur anstellen? Schließlich befindet man sich als waschechter Abenteurer meistens in der unberechenbaren und gefährlichen Natur des Aventurischen Outback.

Hier wimmelt es nur so von Gefahren!

Erfahrene Spieler rufen schon automatisch:
"Waaachen aufstellen!!!"

wenn der Meister damit beginnt eine Nacht wirklich ausspielen zu wollen. Wenn vom Meister schon die Fragen gestellt werden, wer denn jetzt genau alles zum Brennholz sammeln geht, und wer sich um frisches Trinkwasser kümmert, ist allen Beteiligten schon klar, das sie lieber noch mal die Schwerter schleifen und die Pfeile zählen sollten bevor sie sich in ihre gemütlichen Standart -Aventurischen Wolldecken kuscheln.

Aber was soll man machen? ...
... das ist Rollenspiel !
Kommentare
Du musst angemeldet sein um Kommentare zu schreiben
oder eine Bewertung abgeben zu können!
Jetzt anmelden

Es sind noch keine Bewertungen abgegeben worden.

AmirDaRodiak schrieb am 24.06.2007 um 19:20 Uhr
Niedrigstufige Helden können auf Wache schon mal ein ständiges Rascheln hören (Dachs im Busch ohne Aggressivität, nur auf Nahrungssuche)
Außerdem hält ein Feuer nicht lange durch, wenn nicht darauf geachtet wird...
wachen aufstellen sind wie Versicherungen "nur" Geschäfte mit der Angst. Aber wenn man sie mal braucht und sie sind nicht da... (Kondomeffekt)
Scaldor schrieb am 15.06.2007 um 16:20 Uhr
Was der Grund ist, wieso mal als Meister auch einfach so mal vor der Nachtruhe nachfragt, ob und wer denn Wachen aufstellt usw., auch wenn diese Nacht ereignislos verstreichen wird.
Nichts passiert, aber wegen weniger Schlafs weniger regeneriert. Wie deprimierend, was? ;D

2 Kommentare:
Seite: 1