Logo

Cartoons



Dungeon Führer


Nun gut, wir haben uns damit abgefunden, dass man in der schnelllebigen Welt der Computerspiele keine Zeit hat selber Rätsel zu lösen oder Sachen auszuprobieren.

Erstaunt war ich jedoch, als ich vor einiger Zeit ein Buch zu einem großen, internationalen Pen & Paper Rollenspiel in die Finger bekam. In diesem, offenbar für Spieler geschrieben Werk waren Lösungshilfen und allgemeine Tipps zu einigen der größeren Höhlensysteme des Systems erklärt.

Machen wir uns mal Gedanken darüber,
denn auch das gehört zum Rollenspiel !?!
Kommentare
Du musst angemeldet sein um Kommentare zu schreiben
oder eine Bewertung abgeben zu können!
Jetzt anmelden

Es sind noch keine Bewertungen abgegeben worden.

Unisus schrieb am 04.04.2009 um 21:38 Uhr
Viele Gruppen achten ja noch nicht einmal darauf, daß auch Helden ab und an dem Ruf der Natur folgen müssen - wo das doch eine tolle Gelegenheit ist, einzelne Helden aus der Gruppe auszusondern...
MannImMund schrieb am 02.04.2009 um 23:59 Uhr
das Monster aufs Klo müssen könnte man Spieltechnisch seeeeehhhhhr gut ausnutzen:"Aber das Tor wird von einem 120 Meter großen Drachen bewacht!", "Ich wart halt bis ehr pullern geht" ^^
Grommsch schrieb am 02.04.2009 um 10:20 Uhr
anpassen? Eigentlich ist so ein gekauftes Abenteuer nur so was wie ne Richtlinie, oder?

Der Kartenzeichner war halt einfach zur falschen Zeit hier.
Torik schrieb am 01.04.2009 um 21:43 Uhr
Spielleiter: Hoppla. Hatte ich nicht erwähnt, dass ich ein paar Sachen des Kaufabenteuers 'angepasst' habe? ...
Karmaron schrieb am 01.04.2009 um 16:07 Uhr
wers braucht zum spaß haben... ich bleibe bei selbstgebauten rätseln, das braucht zwar mehr zeit, macht aber auch mehr Spaß

6 Kommentare:
Seite: 1 2