Logo

Cartoons



Gewohnheiten


Unabhängig davon ob es sich um gute oder schlechte handelt, bestimmen mit zunehmendem Alter immer mehr unser denken und handeln.

Unsere Helden befinden sich ebenfalls in einem dichten Geflecht aus alten Traditionen und festgefahrenen Eigenarten und werfen damit einige Fragen auf.

Warum soll man etwas ändern wenn es doch bisher funktioniert hat?

Welchen Grund gibt es mit alten Traditionen zu brechen?

Und was würde geschehen wenn man sich doch mal anders entscheiden würde?

Machen wir uns einmal Gedanken darüber, ...
... denn auch das gehört zum Rollenspiel !?!
Kommentare
Du musst angemeldet sein um Kommentare zu schreiben
oder eine Bewertung abgeben zu können!
Jetzt anmelden

1 Bewertung:


Nobbi von und zu Nobbi schrieb am 02.02.2011 um 15:40 Uhr
Erinnert mich ein wenig an unsere Königsmacher Kampagne. Immer wenn ein NSC beschattet wurde oder einer der Helden auf die anderen warten musste, wurde eine Arange geschält und gegessen. Man konnte also die Positionen unserer Gruppe an den Arangenschalen am Boden nachvollzihen, was uns einmal fast zum Verhängnis geworden ist^^
James schrieb am 17.02.2010 um 13:44 Uhr
Ich sehe es kommen. Sobald mein Held keine Äpfel mehr isst, widerfährt ihm etwas ganz schlimmes.
Metar schrieb am 12.01.2010 um 19:51 Uhr
Kenn ich aus unserer DSA Runde. Wenn irgendwer jemals unseren Ritter sucht, der sitzt am Brunnen und putzt Waffen und Rüstung ^^
Brandosch schrieb am 11.01.2010 um 21:24 Uhr
Zum Thema gewohnheiten fällt mir unsere Featbackrunde am Ende jedes Spieleabends ein:
Nörgelspieler: "Der Meister ist doof!"
Meister: "Ja das hatten wir schon"
seid nun ca 3 Jahren fast einmal die Woche, wenn das keine Gewohnheit ist^^
einfach nur Jan schrieb am 06.01.2010 um 03:39 Uhr
Also ich habe mir heute Abend alle Comics angesehen und muss sagen...geil. Passend, umfassend und einfach nur geil, vor allem die Wortspiele ^.^

6 Kommentare:
Seite: 1 2