Logo

Cartoons



Versagen


Veragen Helden eigentlich auch mal?

Dürfen Sie auch einmal ein Abenteuer nicht erfolgreich bestehen?

Geht das überhaupt?

Was passiert wenn es doch einmal zu viele Orks waren und die Gruppe den Tempel, die Stadt oder den Weinkeller ihrer Lieblingskneipe nicht beschützen konnten?

Welche Konsequenzen hat es, wenn die Helden sich der falschen Seite anschließen oder den Questgeber versehentlich meucheln bevor er sein Anliegen vortragen kann?

Machen wir uns einmal Gedanken darüber, ...
... denn auch das gehört zum Rollenspiel !?!
Kommentare
Du musst angemeldet sein um Kommentare zu schreiben
oder eine Bewertung abgeben zu können!
Jetzt anmelden

1 Bewertung:


Alara Lupinez aus Fasar schrieb am 07.04.2011 um 22:20 Uhr
Ein Versagen ist es natürlich wenn einem Gaukler die Hand abgeschlagen wird,weil sie nicht beweisen konnten, dass er unschuldig ist,oder sie ganze Städte niederbrennen.Aber ich finde man kann erst dann von "Versagen", wenn vielleicht auch in einem anderem Sinne sprechen. Ich habe so die arge befürchtung das unsere Elfe sterben soll das ist Versagen, irgendetwas muss man da als Meister dann ja falsch gemacht haben.
Liebe Grüße von Alara Lupinez aus Fasar, Adepta Minor der Al' Achami
Shasanya schrieb am 07.04.2011 um 13:56 Uhr
Wenn die Gruppe mal beim Plot versagt stellt das kein so großes Problem da. Ein freies Abenteuer bei dem es darum geht, den Fehler wieder auszubügeln kann dann sogar sehr interessant sein. Konsequenslos bleiben sollte es jedenfalls nicht.
Was mich allerdings wirklich ärgert ist die Art von "Versagen" die auf Ignoranz oder Egoismus eines einzelnen Spielers zurückgehen und dann der ganzen Gruppe den Spielspaß rauben.
Sven schrieb am 28.03.2011 um 02:36 Uhr
kleine Erläuterung zum PAL-Versager: Der Magier konnte als einziger die Sprache sprechen (Rogolan halt...), war allerdings total uninteressiert an "uralten echsischen Artefakten in der Baustelle im kleinen Tempel" lieferte den hilflosen (weil auf Drogen) Zwerg einfach bei anderen Zwergen ab, die auch noch zur Konkurrenz-Organisation dieses Zwergs gehörten (Fasar).
kriegstmichnichhupfdiwupf schrieb am 24.03.2011 um 22:40 Uhr
im pen&paper ist es zum glück nicht ganz so schlimm wie beim LARP. ganz egal wie ausgeklügelt der Plot der Orga ist, die Spieler finden immer einen Weg des Ganze zu verkacken. Interessant an der Sache ist, sobald erprobte NSCs zu SCs werden, machen sie es genauso oO
Joker Belmmak schrieb am 24.03.2011 um 16:23 Uhr
Von wegen PAL unsere Gruppe muss man teilweise gelegentlich auf die unsinigste art in Abenteuer hineinprügeln. Von wegen versagen unsre Gruppe musste fliehen weil sie dafür für den Tot eines Praiospriester verantwortlich gemacht wurden.

11 Kommentare:
Seite: 1 2 3