Logo

Cartoons



Neubeginn


Alles geht einmal zu Ende. Und jedes Ende bringt einen neuen Anfang mit sich.
Egal ob es sich dabei um den Jahreswechsel oder das Ende einer durchgespielten Kampagne handelt.
Rückblickend war schließlich alles irgendwie toll, auch wenn man sich häufiger mal über die ein oder andere Unstimmigkeit im Abenteuer, eine bis viele Fehlentscheidungen des intoleranten Spielleiters oder die inkompetenten Mitspieler aufgeregt hat.
Und wenn‘s nicht toll war, dann war es immerhin noch besser als die neue Kampagne, die man ja wieder auf Stufe 1 beginnt. …
Oder spielt ihr eure hochstufigen Helden immer weiter ?
Machen wir uns einmal Gedanken darüber, ...
... denn auch das gehört zum Rollenspiel !?!
Kommentare
Du musst angemeldet sein um Kommentare zu schreiben
oder eine Bewertung abgeben zu können!
Jetzt anmelden

3 Bewertungen:


Sentaron schrieb am 31.01.2012 um 00:01 Uhr
Hochstufige Helden? Wasn das? Unsere Gruppen sterben meist recht früh, entweder durch eigene Dummheit oder die eines anderen Gruppenmitglieds.
Bestes beispiel is da unsere damalige Magierin die in einer riesigen Wolke aus Knochenstaub einen Feuerball zauberte ggg
Traumtänzer schrieb am 15.01.2012 um 19:05 Uhr
Deswegem mag ich die Amnesie auch so sehr, hochstufig aber von den werten her wie ein kleiner Held :) und man kann so viel neues endeckenund mal was anderes versuchen und steigern, was man ohne amnesie nie getan hätte, da man in festgefahrenen Bahnen gefahren ist. Vom der Hexe die als Heilerin misbraucht wurde zur Södnerin die kämfen lernt und mal die gildenmagischen Zauber als neues Standbein mißbraucht. Ich kanns jeden echt emphelen der seine hochlevligen chars gerne mag und ein Neubeginn oder dergleichen bevorsteht ^^
Shasanya schrieb am 14.01.2012 um 16:22 Uhr
Genau, Areth.
Schließlich will ich das Abenteuer auch spielen können und mich nicht bei jedem Gegner hinter dem nächsten Schrank verstecken müssen, während meine mächtigen Freunde alles erledigen.
Und eine Gruppe die freiwillig länger klein bleibt, davon habe ich noch nichts gehört.
Also genieße ich es eben bei jedem Neubeginn solange es anhält.
Areth schrieb am 13.01.2012 um 11:28 Uhr
Ich habe es geliebt, meinen Magier über die Jahre durch viele Abenteuer und Kampagnen bis Stufe 21 zu spielen. Der Abgang auf Borbarads Feldherrenhügel war episch, wenn auch traurig.

Und Malte: gezwungen wird sicher keiner, nur ist der Unterschied zwischen den SC irgendwann nur mehr doof, wenn die anderen fleißig steigern (und ganz geil darauf sind).
Malte schrieb am 12.01.2012 um 10:17 Uhr
@Shasanya:
Es zwingt dich doch sicher keiner zu steigern, oder ? )

7 Kommentare:
Seite: 1 2