Logo

Cartoons



Selbstdarstellung


Im Rollenspiel geht es darum eine fiktive Person möglichst detailgetreu und realistisch darzustellen.
Dazu gehört natürlich auch, dass man den kompletten Namen sowie alle Titel, Errungenschaften und Heldentaten des Charakters aufzählen kann.

Gerade bei älteren Helden kann somit ein Vorstellen bei potentiellen Auftraggebern, Adligen oder anderen wichtigen Persönlichkeiten schon mal etwas länger dauern …

Machen wir uns darüber einmal Gedanken ,
denn auch das gehört zum Rollenspiel…
Kommentare
Du musst angemeldet sein um Kommentare zu schreiben
oder eine Bewertung abgeben zu können!
Jetzt anmelden

3 Bewertungen:


Defgir Zawa schrieb am 09.03.2017 um 02:24 Uhr
Macht unglaublich Spaß, einen Magier zu spielen und sich mit dem Titel und dem vollen Namen der Akademie vorzustellen xD "Kairina ya Beccom, Adepta Minor der kaiserlich garethischen und fürstlich darpatischen Magierakademie zur Mehrung magischen und nichtmagischen Wissens sowie des Institutes zur Erlangung von Informationen aller Art."
Traumtänzer schrieb am 19.04.2012 um 19:01 Uhr
bei uns in der Gruppe hatte die Hälfte der Gruppe Titel wo elendig lange braucht um die Vortustellen und die andere Hälfte hat auch wenn wir min 2 Jahre InGame Spielzeit hatten, kein einzigen Titel, obwohl alle die selben großen Taten vollbracht haben ^^

Oder man erzählt niemanden von seinen Taten und bekommt von der Person einen schönen Umhang um später festzustellen, warum man als Spion gehandelt wurde obwohl man lieb und nett war (waren im Orkland) Der Umhang ist Blau mit Silbernen Greifen. Nur das Stadtwappen von Greifenfurt. Kommt davon wen man nicht nach dem aussehen fragt ^^
Torkill Ottason schrieb am 15.04.2012 um 17:23 Uhr
Vorallem bei Geweihten Helden ist es manchmal sehr von Vorteil den Titel zu nennen aber kann einen auch in sehr große Probleme bringen.
gralkor schrieb am 15.04.2012 um 12:52 Uhr
Alles unter 4 A4-Seiten Titel sind langweilig ...
Oder wie war das doch gleich?
"Mein Name ist Ar..."
"Langweilt ihn nicht, Magister!"

4 Kommentare:
Seite: 1