Logo

Cartoons



Gute alte Zeit


Früher war alles besser!
Der Himmel war blauer, das Wasser klarer und das Rollenspiel einfacher.
Was waren das für goldene Zeiten als wir einen Helden mit einigen wenigen Eigenschaften als komplett ansahen.
Wie sorglos waren wir, als wir damals mit Schwert oder Axt in der Hand gegen eine ganze Armee Orks zogen.
Die ersten Begegnungen mit einem Tatzelwurm oder einem Riesen ließen unsere Fantasy vor Spannung übersprudeln.
Jaja, die gute alte Zeit.

Und was ist heute? Im Kampf muss jeder Schritt penibel genau geplant werden. Eine einfache Attacke, ohne magische Waffe und ausgefeiltem Manöver in der richtigen Distanzklasse, gezielt gegen die Schwachstelle des Gegners gerichtet ist von vorn herein zum Scheitern verurteilt.

Neben Vor und Nachteilen, guten und schlechten Gesinnungen sowie mehreren Kapiteln voller unterschiedlichster Sonderfähigkeiten, verteilt auf mindestens 4 verschiedene Regelbücher, ist heute kein Rollenspiel mehr vorzustellen.

Zum Glück haben wir heutzutage Smartphones und Laptops sowie Tablets, Miniaturen und Flipcharts um über die verschiedensten Werte wie Lebensenergie, Karmaenergie, Astralenergie, Ausdauer, Erschöpfung, Wunden, Entrückung, Sozialstatus, Rettungswürfe, Eigenschaftsboni und noch einigen andere Werte Buch führen zu können.

Machen wir uns darüber einmal Gedanken ,
denn auch das gehört zum Rollenspiel…
Kommentare
Du musst angemeldet sein um Kommentare zu schreiben
oder eine Bewertung abgeben zu können!
Jetzt anmelden

3 Bewertungen:


Torkill Ottason schrieb am 31.07.2012 um 18:04 Uhr
Aber Charaktere die mit 2k Erfahrung schon solche Kampfmaschinen sind, wurden aber auch von der Generierung darauf ausgelegt und jedes Schlupfloch ausgenutzt um den Charakter so zu gestalten.

Aber dann kann er nichts anderes also liegt es am Meister dem Spieler schon früh zu zeigen, dass er nicht nur kämpfen können muss und wenn der Meister solche Charaktere zulässt ist muss man sich nicht wundern. Dagegen habe ich immer Regeln aufgestellt das man den Taw auch nicht sinnlos hochhauen kann.
Bossi schrieb am 29.07.2012 um 02:27 Uhr
btw früher ging nichts:

AT gabs
Ausfall gabs
Finte gabs

und gerade die letzten Beiden waren zusammen TÖDLICH!
einige Finten zur Verwirrung in Folge, Gegener kommt da nicht raus (nicht wie heute, Mu-Probe und wech... g) - waren nicht zu parieren...! gulp
Und dann, wenn die PA des Gegner weggefintet war eine tödliche AT angesagt

So gewann ein Säbelkämpfer auch ganz gut gegen einen dicken Zweihänder oder Zweihandaxt!

Aber wie ich unten schon gesagt hab: nervig heute ist, das schon mit gut 2k die Männchen (früher Stufe 6) tödliche Kampfmaschinen sind... (auf Cons mehrmals erlebt)
Früher war man da bestenfalls auf TAW 1213, was dann so bei 1513 endete...
und man BEGAN nicht mit AT bzw. PA auf 20...
Traumtänzer schrieb am 24.07.2012 um 08:10 Uhr
@ Torkill: Du hast vollkommen Recht, mit Sonderfertigkeiten ist ein Kampf viel interessanter und nicht so stumpfsinnig als ATPAPAATPA usw. Früher war der Kampf: Ich hau ihn solange bis er umkippt und heute schaut man wie man ein Kampf schnell und wenn geht spektakuler beendet. Man Taktiert und bespricht sich mit seinen Teamkollegen um Möglichst efektiv zu sein ^^
Das einzigste was früher besser war, ist das der Heldenbogen übersichtlicher war, mittlerweile brauche ich für meine kleine" ein selbsgestaltetenindividuellen Heldenbogen wo alles reinpasst was sie erlernt hat ^^
Torkill Ottason schrieb am 20.07.2012 um 10:56 Uhr
Ich finde die Sonderfertigkeiten nicht schlecht man hat einfach mehr Möglichkeiten den Kampf zu gestalten als nur klopp - klopp - .... Aber ich hab festgestellt das diejenigen die sich die SF holen anstatt sich nur die Werte hochklatschen eigentlich immer im Vorteil sind.
Bossi schrieb am 20.07.2012 um 00:18 Uhr
Allerdings gelten die schönen, neuen Spezialfähigkeiten NUR, wenn man eh besser ist... (Ausnahme: gleich viele AktionKR natürlich)
Kämpfer A - alle SF, die das Herz begehrt
Kämpfer B - die Exp für die SF stumpf in höheren Waffen-TAW gesteckt

ratet mal, was passiert?
Genau!
Wie damals! :-D

8 Kommentare:
Seite: 1 2