Logo

Cartoons



Besondere Anlässe


Schon seit Monaten liegen in den Supermärkten die Schokoladenosterhasen. Bunte Eier wohin man guckt. Werbeplakate und TV-Spots kennen scheinbar kein anderes Thema mehr.

Umso mehr freut man sich auf eine schöne Partie klassisches Rollenspiel, um ein paar Orks gegen die Wand zu klatschen.
Und dann hat der Spielleiter ein Osterabenteuer vorbereitet...

Sollten besondere Anlässe wie Ostern, Weihnachten oder Halloween Einzug ins Rollenspiel erhalten?

Machen wir uns darüber einmal Gedanken ,
denn auch das gehört zum Rollenspiel…

Na dann, frohe Ostern
Kommentare
Du musst angemeldet sein um Kommentare zu schreiben
oder eine Bewertung abgeben zu können!
Jetzt anmelden

Es sind noch keine Bewertungen abgegeben worden.

Netsrac schrieb am 05.04.2013 um 18:04 Uhr
DSA4. Der Tasfarel-paktierer mit seinen Goldesel vor dem Schlitten.
Fliegen. Limbus reisen. Und schon konnte man mit seinen Blutbefleckten Gold auf an die Arbeit gehen. Ist ja alles im Sack wonsch der andere Fragt.
Was will man mehr.

Leider geht das nicht mehr. (jetzt ein AsP pro SP.)
Schattenstolperer schrieb am 01.04.2013 um 16:36 Uhr
...Die roten Kuttenträger darf ich aber einbauen, wenn es sich um einen bösen Orden handelt der an den namenlosen Tagen das BÖSE in Form von Geschenken unter die Welt bringen will und es spezielle Tasfarel-paktierer sind?

Naja jedem das seine ich habs auch lieber sinnvoll...aber etwas nonsens muss von Zeit zu Zeit sein und wenn ich einfach nur den Karneval nach Aventurien verfrachte :)
Bossi schrieb am 01.04.2013 um 02:28 Uhr
Bitte, liebe SLs:
Keine Kürbisse zu Halloween!
Keine Hasen zu Ostern!
Keine roten Kuttenträger zu Weihnachten!
FalkvonNordhag schrieb am 31.03.2013 um 18:36 Uhr
Ich sage nur: Ritter der Kokosnuss.
Zauberer Tim: "Zu spät da ist das Untier."
Arthur: "Wo?"
Tim: "Na da!"
Arthur: "Wo? Hinter dem Karnickel?"
Tim (ängstlich): "Es IST das Karnickel."
Arthur: "Du dummes ARSCHLOCH!" XD
Es geht doch nichts über niedliche, höllische Gegner :-P
Schattenstolperer schrieb am 31.03.2013 um 12:09 Uhr
Das Werkarnickel des Grauens?
Warum nicht etwas nonsens hat noch niemandem geschadet...nagut dem Krieger wirds villeicht schaden.

5 Kommentare:
Seite: 1