Logo

Cartoons



Freizeit


Das Freizeitangebot in den traditionellen Fantasyrollenspielen ist nicht besonders vielfältig.
Nirgends findet man mal einen Freizeitpark, Kinos sind noch nicht erfunden und die rauschenden Feste sind meist adligen NSC vorbehalten.
Was bleibt denn da noch übrig, außer mal wieder ein Ritterturnier zu bestreiten oder in der nächsten Schenke ein Bier zu kippen?
Richtig! Der gelangweilte Held verbessert einfach so lange seine Fähigkeiten bis er endlich wieder was interessantes zu tun bekommt.

Machen wir uns darüber einmal Gedanken ,
denn auch das gehört zum Rollenspiel…
Kommentare
Du musst angemeldet sein um Kommentare zu schreiben
oder eine Bewertung abgeben zu können!
Jetzt anmelden

3 Bewertungen:


Bossi schrieb am 19.04.2013 um 12:27 Uhr
Als SL entgegne ich der Rechnerei einfach so, dass man steigern, wie man will, allerdings keine Erleichterungen durch Leerkörper (von Belohnungen in ABs mal abgesehen)
Außer natürlich der SC will UNBEDINGT irgendwas in den Himmel pushen, dann wird mal durchgerechnet und auch fehlende Material zum Selbststudium haut dann voll rein (Quantentheorie lernen im Amazonasbecken halt...)
Traumtänzer schrieb am 19.04.2013 um 11:24 Uhr
Davon kann unsere Gruppe auch ein lied singen. Sobald unsere aufgaben erledigt haben, wird in der freizeit ca 2 monate durchgelernt XD.
Wenn wir kleinere einheiten Freizeit haben schicke ich meine hexe oder golgaritin in ein badehaus inkl aller freuden )
Leider nervt das wielange brauch ich dafür mit wieviel ap und bekomm ich einen Lehrer der mir ap spart....bla bla blub.
Bossi schrieb am 18.04.2013 um 01:52 Uhr
@ Pack-Master und Nomis: Ein klares JA! Wird immer schön berechnet, wieviele Zeiteinheiten man hat und für was...! Die armen Chars solcher Spieler - sind noch mehr getrieben als koreanische Schüler...!
Schattenstolperer schrieb am 17.04.2013 um 19:07 Uhr
Schön, dass Rahja-priester das vereinen können:
Betentanzen etwas Spaß im Tempel haben.
Und mein Scharlatan bespaßt auch ganz gerne mal einen staunende Menge.
Pack_master schrieb am 17.04.2013 um 14:05 Uhr
@ Nomis: ja, natürlich ist die Möglichkeit in Aventurien da. Aber ich denke der Comic will darauf anspielen, dass Spieler ihre Helden in ihrer Freizeit hauptsächlich AP verbraten lassen - was heißt, sie ackern, schuften und büffeln, anstelle zu entspannen und das zu tun, was du aufführst )

7 Kommentare:
Seite: 1 2