Logo

Cartoons



Körperhygiene


Wie oft wäscht dein Held sich im Abenteuer?
Oder ist Körperhygiene ehr etwas für die Zeit nach bzw. zwischen den Abenteuern?

Ok, in der Wüste bekommt man sicher schnell Ärger mit den Gefährten wenn man das rationierte Wasser verwendet um zu duschen.
Und an den Polkappen holt man sich beim Baden schnell mal ein paar Frostbeulen.
Oder ist Sauberkeit eigentlich ehr unwichtig, wenn man sich gerade auf den Kampf gegen den nächsten Drachen vorbereiten muss?

Machen wir uns darüber einmal Gedanken ,
denn auch das gehört zum Rollenspiel…
Kommentare
Du musst angemeldet sein um Kommentare zu schreiben
oder eine Bewertung abgeben zu können!
Jetzt anmelden

2 Bewertungen:


Tigerkralle schrieb am 20.06.2013 um 01:58 Uhr
Draußen in der Wildnis kann der Geruch von Seife auch von Nachteil sein. )
Moschonn schrieb am 09.06.2013 um 00:36 Uhr
Also, mein Zwerg is ja alles andere als ne Wasserratte. Mein Golgarit versucht aber wenigstens ein Mindestmaß an Hygiene bei zu behalten, wenn er durch die Lande stapft. Und nachdem in der Stadt für Unterkunft und Verpflegung gesorgt ist und (sofern vorhanden) der örtliche Borontempelschrein besucht wurde, gehts auf zum Bader.
Schattenstolperer schrieb am 06.06.2013 um 22:40 Uhr
Bis jetzt hat nur mein Rahjageweither regelmäßig gebadet...und das auch weniger wegen reinlichkeit, sondern vielmehr wegen der netten Begleitung die aus heiterem Himmel in jeder Stadt auftauchte :)
Bossi schrieb am 06.06.2013 um 03:07 Uhr
Tja, Badehäuser besuchen eigentlich alle meiner Helden - Erholung nach einer anstrengenden Reise halt und außerdem gibts ja meist mehr als nur Wasser und Seife...
Magier (ObjektUmweltElementaristen) hingegen können auch mitten in der Pampa Wüste Eiswürst ein schönes, heißes (oder angenehm kühles) Vollbad genießen...

4 Kommentare:
Seite: 1