Logo

Cartoons



Hunger


Wie weit ist er bereit zu gehen wenn sein Magen knurrt?
Und kann dein Held sich in der Natur selber versorgen oder ist er auf einen guten Koch in einer Gaststube angewiesen?

Machen wir uns mal Gedanken darüber,
denn auch das gehört zum Rollenspiel !?!
Kommentare
Du musst angemeldet sein um Kommentare zu schreiben
oder eine Bewertung abgeben zu können!
Jetzt anmelden

4 Bewertungen:


Moschonn schrieb am 10.10.2013 um 23:29 Uhr
Bei uns läuft das in einer schönen Routine:
Die Elfe jagd,
der Ordenskrieger kocht
der Trollzacker schlägt sich den Wanst voll
und der Eismagier beschwert sich, dass sein Dachs nichts abbekommt.
Schattenstolperer schrieb am 10.10.2013 um 16:22 Uhr
Flauten sind nicht so das Problem, wenn man aus einer Sklavenhalterstadt losfährt, deren Marine fast komplett aus Galeeren besteht.
Und eigentlich sind wir ja friedlich...wir wollen nur mit den Einwohnern handeln(hoffentlich finden wir gute Abnehmer für die).
Bossi schrieb am 10.10.2013 um 15:10 Uhr
Hmm, Seefahrt Seeungeheuer, Flauten, Piraten und Unwetter
und eigentlich eines Minimum und meistens alles...!
Der Nachteil "Meeresangst" ist keiner, sondern schlicht eine realistische Einschätzung...! :-D
Schattenstolperer schrieb am 10.10.2013 um 14:21 Uhr
Achja zu dem Thema:
Wir machen grade ein Seeabenteuer(also mit Schiff und Mannschaft und alles sowas).
Auf jeden Fall klappt das irgendwie, da bei uns mehrere sind, die auf Statistik abfahren und deshalb den Vorrat, das Lager, den Sold, den Lagerraum und alles andere ausrechenen...und es macht trotzdem Spaß.
Bossi schrieb am 07.10.2013 um 22:40 Uhr
Der Comic ist großartig!
Tja, was zu Beißen zwischen den Zähnen bzw. überhaupt was zu trinken - meistens fällt es unterm Tisch. Man will halt Handlung und keine Statistik...
In meinen Gruppen wäre auch nur sehr selten jemand, der Kochen könnte - eher über Wildleben abgeleitet brrr. Bedeutet im Prinzip beim Camping gibts Fertigfraß (sprich Käse, Wurst und trocken Brot) oder halt halb angebrannt halb rohes Wildbret...

7 Kommentare:
Seite: 1 2