Logo

Cartoons



Stollen


... werden, wie jeder weiß, von Zwergen angelegt. Doch tun die kleinen Leute dies nicht nur aus Gründen der Anhäufung von Gold, Diamanten und anderen glitzernden Sachen. Nein, was ein richtiger Zwerg ist der lebt, feiert, schläft, treibt Sport, lacht, trauert, trinkt, isst, arbeitet, spielt, lernt, vermehrt sich, liebt, hasst, und stirbt schließlich in einem Stollen.

Immer häufiger sieht man Zwerge auf Wanderschaft mit den neuartigen tragbaren Stollenbausätzen der Firma "Ambossstollen GmbH & Co KG" mit denen sich in fast jedem Gelände zu fast jeder Zeit ein qualitativ hochwertiger Stollen mit Stützen, Lampen und allem was so dazugehört, in kürzester Zeit, graben lässt.

Viele nicht Zwerge sind der Auffassung, dass die Erdbuddler mit ihren riesigen Stollensystemen und den damit zusammenhängenden noch größeren und prachtvolleren Höhlen irgendwas kompensieren wollen. Jedoch sollte man einen Zwerg darauf besser nicht ansprechen!!!

Zwerge sind eben so.

Doch was soll man tun? ...
... das ist Rollenspiel !??
Kommentare
Du musst angemeldet sein um Kommentare zu schreiben
oder eine Bewertung abgeben zu können!
Jetzt anmelden

Es sind noch keine Bewertungen abgegeben worden.

Rhamirez schrieb am 07.11.2007 um 18:53 Uhr
ihr wisst doch alle, warum sie es tuen???

die schleppen so viel holz unter die erde, weil sie diese irgendwann anzünden wollen
Scaldor schrieb am 15.06.2007 um 16:37 Uhr
Hey, ohne Stollengräber keine coolen Moriaszenen!
Und wieviele Dungeons schon der Arbeit des kleinen Volkes zugeschrieben werden können. Wir sollten ihnen dankbar sein! ;D

2 Kommentare:
Seite: 1