Logo

Cartoons



Mütter


Mütter wollen immer nur das Beste für ihre Kinder.
Und so lieb eine Mutter auch sein kann, niemand kann dich vor deinen Freunden so sehr in Verlegenheit bringen wie die Frau die einen geboren hat.

Doch welche Rolle spielen Mütter im Rollenspiel?
Was sind deine Erfahrungen?
Kommentare
Du musst angemeldet sein um Kommentare zu schreiben
oder eine Bewertung abgeben zu können!
Jetzt anmelden

2 Bewertungen:


Schattenstolperer schrieb am 02.11.2014 um 00:28 Uhr
Hrm...also wenn man da von Gesamtfamilien spricht...mein AlAnfer Grande dürfte wohl nichtmal das Haus verlassen wenn er einer wichigen Linie angehören sollte...aber da er nur einer kleinen Randgruppe angehört interessiert sich spielintern keiner für ihn...
Chaliba schrieb am 01.10.2014 um 02:08 Uhr
Bei mir ist es etwas einfacher. Normalerweise geht meine Mutter mit auf Abenteuer, da muss ich eher aufpassen dass ihr nichts passiert.
Dhorannis schrieb am 28.09.2014 um 02:00 Uhr
Nun, da kommt es wirklich auf den Hintergrund des Charakters an. Ein entflohener Sklave wird nicht zwingend Kontakt zu seiner Familie haben und ein blaublütiger Abenteurer, dem die Eltern den Geldhahn zugedreht haben, wird sicher auch anders empfangen als der junge Händler aus der Mittelschicht.
Bossi schrieb am 25.09.2014 um 23:24 Uhr
Sehr schöner Comic!
Hast du auch deinen Heiltrank dabei? Und nimm warme Sachen mit!
Es geht in den Dschungel...
Man weiß nie...! Vielleicht ein böser Schwarzmagier, der alles einfriert. Ach Junge, warum hast du nicht das Geschäft von Vater übernommen? Dann müßte ich mir nicht immer solche Sorgen machen!

4 Kommentare:
Seite: 1