Logo

Cartoons



Helden


Was macht einen Helden eigentlich zum Helden?

Ist es die Tatsache dass er jedem Monster mutig lachend entgegentritt?
Oder ist es weil er sein Leben für die Schwachen opfern würde?
Liegt es daran, dass ein wahrer Held Tagelang, mit vollem Rucksack, marschieren kann ohne sich wirklich einmal eine Pause zu gönnen?
Vielleicht ist es auch die Tatsache, dass ein Held eigentlich niemals aufs Klo muss.
Oder ist es einfach eine Mischung aus den oben genannten Beispielen?

Das sollte man sich mal durch den Kopf gehen lassen, denn ...
... auch Helden gehört zum Rollenspiel !!?
Kommentare
Du musst angemeldet sein um Kommentare zu schreiben
oder eine Bewertung abgeben zu können!
Jetzt anmelden

Es sind noch keine Bewertungen abgegeben worden.

Regelfreak schrieb am 09.10.2010 um 15:07 Uhr
Dafür sind doch die Erschöpfungsregeln da!
Sajut schrieb am 16.07.2009 um 13:02 Uhr
Ein Held ist man nicht, ein Held wird man.
Marik schrieb am 16.07.2009 um 11:56 Uhr
Held = Abenteurer/Reisender (passt besser als Held), alle haben irgendwas gelernt, sich dann in ner kneipe getroffen und beim gleichen Händler angeheuert, der gereade anwesend ist und Begleitschutz sucht...
Das was sie unterwegs erleben und lernen macht sie zu Helden...
Robanjin schrieb am 02.07.2007 um 21:02 Uhr
Frag ich mich auch öfters!

4 Kommentare:
Seite: 1