Logo

Cartoons



Folter


Wie foltert man richtig oder besser wie foltert man mit Erfolg!?

Nehmen wir einmal die Situation, die Helden wurden trotz ihrer erfolgreichen Proben gefangen genommen. Mir fällt da kein Spielleiter ein der nicht wenigstens daran denkt seine Macht einmal voll auszuschöpfen und die Quälgeister die dort auf der anderen Seite des Meisterschirmes sitzen, leiden zu lassen.

Aber wie soll man Foltern? Was trifft die Helden am härtesten? Und vor allem ... überleben sie es? (Man will das Abenteuer ja schließlich weiterspielen :) )
Zu Punkt 1 ist zu sagen, dass es witzlos ist einen Fakir auf ein Nagelbrett zu legen oder in eine Schlangengrube zu werfen ...
Ein Zwerg auf der Streckbank hingegen ist recht amüsant.
Man könnte einen Novadi auch zwingen einen gelbpelzigen Maulwurf aus dem Kohramgebirge zu essen.
Krieger lieben es wenn sie in einen unfairen Kampf verwickelt werden und vor den Augen eines Magiers könnte man ein Buch verbrennen auf dessen Einband man "Borbarads Tagebuch" oder sonst irgendwas geschrieben hat.

Folter ist also auf den jeweiligen Charakter anzupassen! Denkt daran liebe Meister ;)
Denn auch das gehört hin und wieder zum Rollenspiel ?!?
Kommentare
Du musst angemeldet sein um Kommentare zu schreiben
oder eine Bewertung abgeben zu können!
Jetzt anmelden

Es sind noch keine Bewertungen abgegeben worden.

Christoph Weber schrieb am 23.04.2011 um 20:09 Uhr
Die letzte Folge in Schwarz-Weiss... danke schon mal für den Lesespass, morgen gehts dann weiter mit den farbigen Ausgaben und irgendwann bin ich dann mal up-to-date ;)
kriegstmichnichhupfdiwupf schrieb am 19.08.2007 um 14:36 Uhr
man kann soieler auch während des ganzen abends quälen.z.b. den alchimisten der beim besteigen eines gipfels bei jeder kletterprobe versagt und sant seinem alchimistenkoffer ständig runterpurzelt, die schönen flaschen und phiolen
Robanjin schrieb am 02.07.2007 um 21:05 Uhr
Oh und wie die leiden! Man muss sich nur etwas einfallen lassen
Sinthoras schrieb am 25.06.2007 um 20:04 Uhr
Da ich nicht sadistisch klingen will gibts jetzt keine Folter-lehre von mir...
Ich finde, das schwierigste ist, das die Spieler den schmerz des Charakters nicht spüren und es oft mit einem ,,ich halt das schon aus´´ abgetan wird.

4 Kommentare:
Seite: 1