Logo

Cartoons



Untote


Die Angst vor dem Tot ist meist schlimmer als der Tot selber!

Die Eigenschaft "Totenangst" soll laut DSA-Regelwerk (3. Edition / Mit Mantel Schwert und Zauberstab):

"Furcht vor allem was mit Tot und Vergehen zu tun hat, vor allem vor Grabstätten, Boronspriestern, aber auch frischen Leichen, panische Angst vor allen Untoten."

Was aber wenn man das Zeitliche schon längst gesegnet hat und selber ein wandelnder Toter ist?

Was passiert mit den armen Skeletten, Zombies, Geistern, Vampiren und Gespenstern unter uns? Müssen die sich ständig vor sich selber ängstigen? Hat sich überhaupt schon mal einer der großen Krieger und Magier, welche mal wieder im Dungeon unterwegs sind um ein paar Untote umzuhauen, auch nur einen müden Gedanken darüber gemacht was für Qualen so ein Verfluchter jede Nacht erleiden muss?

Wohl kaum!
Somit will ich nun dazu aufrufen!

Gedenkt der Untoten und ihrer Leiden!
Denn auch das gehört zum Rollenspiel !
Kommentare
Du musst angemeldet sein um Kommentare zu schreiben
oder eine Bewertung abgeben zu können!
Jetzt anmelden

Es sind noch keine Bewertungen abgegeben worden.

Jörn alias Luzi das Fer schrieb am 26.10.2010 um 20:01 Uhr
Sorry aber Tod schreibt man mit D. Trotzdem: cooler Cartoon. Totenangst kann schon ein heftiger Nachteil sein^^
Marik schrieb am 16.07.2009 um 12:45 Uhr
Ich hab selber Totenangst... ich kann nich an ihre Leiden denken =/
Scaldor schrieb am 15.06.2007 um 17:04 Uhr
Die arme schwarze Witwe, die so sehr unter Arachnophobie leidet! ;D

3 Kommentare:
Seite: 1