Logo

Cartoons



Larpis


... sind eine ganz eigene Art von Rollenspielern.

Oft missverstanden müssen sich die Larpis wohl mit den meisten Vorurteilen herumschlagen welche der Rollenspielszene entgegengebracht werden.

Und dabei wollen sie doch Niemandem was Böses!

Außer natürlich dem oberbösen untoten Drachenlord, der mit seinen Armeen der Finsterniss die freie Welt in Angst und Schrecken versetzt und der nur in dieser einen Nacht aufgehalten werden kann!
Also, rann an die Gummischwerter, rein in die Kettenhemden und im Dauerlauf durch den dunklen Wald der Elfen ...

Denkt drüber nach ...
... denn auch das gehört zum Rollenspiel !
Kommentare
Du musst angemeldet sein um Kommentare zu schreiben
oder eine Bewertung abgeben zu können!
Jetzt anmelden

1 Bewertung:


Ulfhednar schrieb am 15.07.2010 um 14:21 Uhr
@sinthoras: jedes mal, wenn ich die kommentare zu irgendeinem bild lese, sehe ich deinen bloedisnnigen scheiss. kannst du deinen muell nicht woanders abladen? niemand ist an deinem leben interessiert
Zwergolar schrieb am 10.02.2008 um 16:40 Uhr
halb drache, halb elf, halb mensch = >1 personen
wow und ich dachte gespaltene pesönlichkeiten erschafft man mit Äxten
kriegstmichnichhupfdiwupf schrieb am 16.08.2007 um 22:40 Uhr
es gibt auch ausnahmen! ich denk da z.b. an dsa larps. Ps: oger sein is geil! @ sinthoras: die zwerge sind besser lang lebe boindil zweiklinge
schrieb am 30.07.2007 um 10:13 Uhr
Es ist ja tatsächlich so, das viele LARPer genau diese Monstrositäten den Spielern zuschreiben die vom Pen & Paper kommen. http://larpwiki.de/cgi-bin/wiki.pl?DasDunkleErbe
Sinthoras schrieb am 08.07.2007 um 15:31 Uhr
LARPer!
und ich bin stolz drauf!
gabs hiervor nicht nen comic über vorurteile?
hurensöhne!

5 Kommentare:
Seite: 1