Logo

Cartoons



Tsa


... ist die Göttin der Jugend, der Erneuerung, der Veränderung und der Alternativen.

Man kann die restlichen 11 Göttlichkeiten da oben in Alveran also wahrlich nur bedauern.

Denn was bitte schön verbirgt sich hinter Worten wie "Jugend", "Veränderung" und "Alternativen" ?

Ist Tsa jetzt ein junges Gör welches sich nicht entscheiden kann was es will? Eine die immer alles anders machen muss?

Machen wir uns mal Gedanken darüber,
denn auch das gehört zum Rollenspiel !?!
Kommentare
Du musst angemeldet sein um Kommentare zu schreiben
oder eine Bewertung abgeben zu können!
Jetzt anmelden

Es sind noch keine Bewertungen abgegeben worden.

Schattenstolperer schrieb am 10.12.2012 um 12:22 Uhr
Hast vollkomen recht, zwar bin ich mehr für Rahja oder ihren Sohn Aves, aber auch Tsa ist toll.
Und wenn ich Rahja sage meine ich nicht den sexuellen Part, sondern viel mehr den Part der allen Freude schenken soll.
Gruselwusel schrieb am 07.03.2009 um 16:39 Uhr
Tsa ist eine ganz wundervolle göttin, die mal aus der Reihe tanzt. Immer diese bösen zwilichten und gruseligen Götter. Sind nur die cool, die kloppen und den Helden möglichste viel Macht verleihen? Tsa gehört zu meinen absoluten Lieblingsgöttern, denn sie repräsentiert, was beim Rollenspiel viel zu oft untergeht. Ein bisschen Friden tut jedem gut! ^^
kriegstmichnichhupfdiwupf schrieb am 16.08.2007 um 22:30 Uhr
selbst im rollenspiel ist man nicht vor hippiwes sicher...
Scaldor schrieb am 15.06.2007 um 17:12 Uhr
Echsengottheit! Buh!! :D

4 Kommentare:
Seite: 1