Logo

Cartoons



Tiere


... haben im Rollenspiel schon ihre Vorteile.

Was wäre ein Ritter ohne sein treues Schlachtross?
Wer würde sich schon selber "Jäger" schimpfen wenn er keinen echten Jagdhund besitzen würde?
Und eine Hexe ohne ihre Katze oder Raben wäre gar nicht erst auszudenken.

Doch wohin mit den Viechern wenn es mal hart auf hart kommt?
Wo bleiben Schnuffel, Rex und Muschi wenn man auf der Suche nach neuen Schätzen in tiefe Höhlen kriechen muss?
Und sind die Tiere immer so gut abgerichtet das sie immer genau das machen was ihr Herrchen von ihnen will, oder setzen sie auch mal eigene Interessen durch?

Machen wir uns mal Gedanken darüber,
denn auch das gehört zum Rollenspiel !?!
Kommentare
Du musst angemeldet sein um Kommentare zu schreiben
oder eine Bewertung abgeben zu können!
Jetzt anmelden

Es sind noch keine Bewertungen abgegeben worden.

Marik schrieb am 16.07.2009 um 16:15 Uhr
mein Zornbrechter macht was ich will ... der hat Loyalität 20 hehe :)

1 Kommentare:
Seite: 1