Logo

Cartoons



Spaß


... und Scherze sind zwei wichtige Bestandteile des Rollenspiels.

Ein passender Spruch zur rechten Zeit, ein kleiner Witz am Rande oder gar das spielen eines kleinen Streiches bereichern jede mühevoll aufgebaute Stimmungsszene.

Doch übertreibt es nicht!
Der Spaß kann all zu schnell nach hinten losgehen!

Machen wir uns mal Gedanken darüber,
denn auch das gehört zum Rollenspiel !?!
Kommentare
Du musst angemeldet sein um Kommentare zu schreiben
oder eine Bewertung abgeben zu können!
Jetzt anmelden

Es sind noch keine Bewertungen abgegeben worden.

Gruselwusel schrieb am 07.03.2009 um 16:53 Uhr
"Wer glaubt ein Schelm kennt nut das Lachen, der kennt das Lachen nicht." -Flarach, kaiserlicher Hofnarr zu Gareth. Lasst euch das mal durch den Kopf gehen, bevor ihr den Schelmen den "BLÖD"-Stempel aufdrückt. Mit einem guten Meister und einem guten Spieler, kann ein Schelm die Gruppe sehr bereichern
Lictor schrieb am 18.06.2008 um 21:16 Uhr
In meiner Gruppe haben wir keinen Meister (mich eigeschlossen) der einen Schelm auch nur zulassen würde.
Wenn einem der Arsch auf Grundeis geht, was in einem Abenteuer durchaus passiert, kann man nicht mehr lachen. Entweder zerbricht er an dem Abenteuer, oder das Abenteuer an ihm.
kriegstmichnichhupfdiwupf schrieb am 16.08.2007 um 22:04 Uhr
habt ihr schon mal versucht einen schelm in eine ansonsten normale gruppe einzuführen? sehr amüsant, auch wenn man sehr oft prügel bezieht und meist am davonrennen is ;-)
Scaldor schrieb am 15.06.2007 um 17:26 Uhr
Bei uns haben wir die Wortspielkasse eingeführt, um die Wortspiele ein wenig im Zaum zu halten. Hat nicht geholfen! :P

4 Kommentare:
Seite: 1