Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
 

Kleine Helden Forum » Rollenspiel » DSA » Schadensberechnung ? » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Knolli85 Knolli85 ist männlich
Grünschnabel




Dabei seit: 08.04.2008
Beiträge: 6

Schadensberechnung ? Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich steige nicht ganz durch, welcher Multiplikator auf welche Schadensboni angerechnet werden. Konkretes Beispiel: Wie berechne ich die TP, die Durins KRITISCHER WUCHT- & HAMMERSCHLAG mit seinem Zwergenschlägel anrichtet?

Werden die beiden Multiplikatoren (x2 für Krit., x3 für Hammerschlag) aufaddiert oder multipliziert. Der KK-Bonus, in diesem Fall +2, wird durch den Krit. NICHT verdoppelt; soviel weiß ich. Aber wie steht es mit den +5 auf dem Wuchtschlag? Werden die ein-, zwei-, drei-, fünf- oder sechsfach(!) angerechnet?
Und wie schwer war der Treffer dann insgesamt?verwirrt
(Und wie weit ist der Skelettkönig dadurch geflogen?)


Ich wäre dankbar, wenn mir jemand weiterhelfen könnte.

09.04.2008 00:27 Knolli85 ist offline Email an Knolli85 senden Beiträge von Knolli85 suchen Nehmen Sie Knolli85 in Ihre Freundesliste auf
Der Papst Der Papst ist männlich
Moderator




Dabei seit: 18.03.2007
Beiträge: 1848

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Waffeschaden : 1W+4
KK-Bonus: 14/2
KK: 16
Endschaden der Waffe: 1W+5


Angriff: Hammerschlag + Wuchtschlag 10
Erschwerniss des Wurfes: 18 (8 fuer den Hammerschlag + 10 fuer den Wuchtschlag)
Wuerfelwurf: 1
Meisterlicher Wurf wurde bestätigt

dann gilt:
1. Grundschaden der Waffe auswürfeln (Bei meisterlichen *2 )
2. Wuchtschlag addieren
3. KK-Bonus addieren
4. Ergebnis verdreifachen (für den HS)

Heisst bei dem oben beschriebenen Angriff = ((1W+4)*2+10+1)*3

[1W+4 ist der Grundschaden/*2fuer die meisterliche/+10 fuer den Wuschtschlag/+1 KK Bonus/ *3 fuer den Hammerschlag]

__________________
We make decisions and we live with them

09.04.2008 08:38 Der Papst ist offline Email an Der Papst senden Homepage von Der Papst Beiträge von Der Papst suchen Nehmen Sie Der Papst in Ihre Freundesliste auf Füge Der Papst in deine Contact-Liste ein
Malte Malte ist männlich
Administrator




Dabei seit: 17.03.2007
Beiträge: 2015

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

ich bin mir an dieser stelle nciht wirklich sicher ob der Hammerschlag auch alle modifikatoren mit verdreifacht...

__________________
Warum muss DSA so kompliziert sein?
Bei D&D würde ein Banbaladin 3W6 Schadenspunkte machen und gut wärs...

09.04.2008 09:05 Malte ist offline Email an Malte senden Homepage von Malte Beiträge von Malte suchen Nehmen Sie Malte in Ihre Freundesliste auf
Der Papst Der Papst ist männlich
Moderator




Dabei seit: 18.03.2007
Beiträge: 1848

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich habs nachgelesen nach der Errata wohl schon
Ich war mit bei dem KK-Bonus auch nicht sicher aber es scheint wohl so.

__________________
We make decisions and we live with them

09.04.2008 09:12 Der Papst ist offline Email an Der Papst senden Homepage von Der Papst Beiträge von Der Papst suchen Nehmen Sie Der Papst in Ihre Freundesliste auf Füge Der Papst in deine Contact-Liste ein
Knolli85 Knolli85 ist männlich
Grünschnabel




Dabei seit: 08.04.2008
Beiträge: 6

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Danke. Für mein Beispiel wäre die Rechnung dann also folgende:

Waffeschaden : 1W+5
KK-Bonus: 13/3
KK: 19
Endschaden der Waffe: 1W+7


Angriff: Hammerschlag + Wuchtschlag 6 gegen großes Ziel
Erschwernis des Wurfes: 8 (8-4=4 für den Hammerschlag, da Waffenmeister, + 6 für den Wuchtschlag, -2 gegen goßes Ziel)
Würfelwurf: 1
Kritischer Wurf wurde bestätigt
Schadenswurf: 6

Heißt bei dem oben beschriebenen Angriff = ((1W6+5)*2+6+2)*3 = 90 TP.

...Nach den neuen Wundenregeln macht dieser Schlag mindestens drei Wunden - wenn der Gegner nicht gerade gegen profanen Waffenschaden immun ist und eine KO von 40 hat.
D.h. sofortiger Tod. Nicht sehr appettitlich.Denker

Und BE der gegnerischen steifen Rüstung erhöht sich um 12 Punkte. großes Grinsen

Reicht der angerichtete Strukturschaden, um ein Stadttor einzuschlagen? verwirrt

Was mich ein wenig wundert, ist, dass man diesen Schlag nach den Regeln ganz einfach mit einer normalen Waffe (außer Dolchen und Fechtwaffen)parieren kann. Und weil sich der Hammerschlag nicht mit einer Finte kombinieren lässt, ist das gar nicht so unwahrscheinlich (,trotz halbiertem Paradewert durch den Krit). Erfahrungsgemäß müsste ein solch heftiger Schlag jede Form von Parade durchbrechen - und den ausführenden Arm gleich mit.
Und wer das einsieht und keine Parade versucht hat immer noch eine ca. 30 %-ige Chance auszuweichen.

Die Welt ist so ungerecht!

09.04.2008 11:11 Knolli85 ist offline Email an Knolli85 senden Beiträge von Knolli85 suchen Nehmen Sie Knolli85 in Ihre Freundesliste auf
Der Papst Der Papst ist männlich
Moderator




Dabei seit: 18.03.2007
Beiträge: 1848

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Also zum einen JA dieser Schlag ist möglich.
Ein Stadttor damit zerschlagen ? Nein. Zu viel Masse und der Schlag trifft ja nur einen kleinen Berreich.
Bei einer normalen Holztuer wuerde ich das vll aus RP gruenden zulassen.

Zum Parrieren . JA es ist moeglich ABER ....
Wenn eine Waffe parriert wird und die Waffe haette einen Schaden von 15 oder groesser angerichtet, dann muessen beide einen Bruchfaktor auf die Waffen machen.
Bei 90 Schadenspunkten. Wuerde ich dich z.B. 4-5 Bruchfaktoeren wuerfeln lassen, bzw wuerde einfach sagen, wenn die waffe kein besonderes Metall ist dann ist die Fratze.
Kommt immer auch etwas darauf an wie viel wert man auf Realismuss gibt.

__________________
We make decisions and we live with them

09.04.2008 11:23 Der Papst ist offline Email an Der Papst senden Homepage von Der Papst Beiträge von Der Papst suchen Nehmen Sie Der Papst in Ihre Freundesliste auf Füge Der Papst in deine Contact-Liste ein
Knolli85 Knolli85 ist männlich
Grünschnabel




Dabei seit: 08.04.2008
Beiträge: 6

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Nunja, der Schlag ist nicht nur möglich, er ist sogar passiert. Durin hat so Razzazors Skelettgeneral das Fliegen gelehrt. siehe Comic
Und es ging mir jetzt in erster Linie darum zu schauen, was nach dem Regelwerk alles möglich ist bzw. wo die Grenzen liegen und diese auf verschiedene Situationen anzuwenden.
Deswegen auch die Erwähnung von Wunden und Immunen Wesen.

Beispielsweise ist ein Erzelementar immun gegen profane und geweihte Waffen (d.h. erhält nur halben Schaden, auch wenn es Immunität heißt), ist aber zusätzlich nicht durch sein eigenes Element zu verletzten, metallene Waffen sind demnach nutzlos. Und sollten doch TP übrig bleiben, prallen die meist wirkungslos am RS ab. Vermutlich wäre auch Durins Zerschmetternder Hieb verpufft.

Meine Einschätzung: IMBA! Wenn jemandem einen Grund einfällt, warum Erzelementaristen nicht gottgleich zu nennen sind, wüsste ich ihn gerne.

11.04.2008 15:07 Knolli85 ist offline Email an Knolli85 senden Beiträge von Knolli85 suchen Nehmen Sie Knolli85 in Ihre Freundesliste auf
Anomius Destroalum Anomius Destroalum ist männlich
Neuling



Dabei seit: 13.05.2008
Beiträge: 4

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Weil ein Elementar nur gegen ein Element "immun" ist... einen Erzelemtar Schaden zuzufügen ist für einen Kampfmagier wie mich mit Ignispäre oder Fulminiktus Donnerkeil oder Kulminatio Kugelblitz ein leichtes.. ob es zum töten reicht.. im verband mit 3 oder 4 Magiern sicher Augenzwinkern und ein einfacher Holzpfeil eines Waldelfen dürfte (sofern der schaden durch den RS geht) auch seinen Teil dazu beitragen ...

Einen Gott hingegen kannst du gar nichts großes Grinsen
Zumindest nicht bevor dein Held aufgrund Lv 200 selbst Götterstatus erreicht Augenzwinkern

__________________
Aufmachen Überfall

14.05.2008 00:46 Anomius Destroalum ist offline Email an Anomius Destroalum senden Beiträge von Anomius Destroalum suchen Nehmen Sie Anomius Destroalum in Ihre Freundesliste auf Füge Anomius Destroalum in deine Contact-Liste ein
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH