Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
 

Kleine Helden Forum » Das Kartenspiel » Taktik-Ecke » Verteidigung gegen Magie » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Waldmensch Waldmensch ist männlich
Jungspund


Dabei seit: 08.12.2008
Beiträge: 11

Verteidigung gegen Magie Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

folgendes Problem begegnet mir immer wieder:
meistens gelingt es mir, einen nichtmagischen Charakter (zuletzt Kämpfer) ziemlich gut mit Rüstung und Waffen zu versorgen, aber: mein Gegner schlägt erbarmungslos mit seinem Magier zu (z.B. Kugelblitz). Meine Frage: wie verteidige ich mich am besten? Die Parade hilft ja leider nicht und Magieresistenz ist nur schwach. Würdet ihr dann den magischen Helden zur Hilfe rufen?

08.12.2008 13:38 Waldmensch ist offline Email an Waldmensch senden Beiträge von Waldmensch suchen Nehmen Sie Waldmensch in Ihre Freundesliste auf
Der Papst Der Papst ist männlich
Moderator




Dabei seit: 18.03.2007
Beiträge: 1848

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Also hier ein paar Möglichkeiten:

+ den Magischen Helden dazwischen springen lassen
+ Die Karte "Magischer Schutz" spielen / -5 magischer Schaden
+ Die Karte "Steinhaut-Trank" spielen / +5 Rüstung
+ Die Karte "Flucht" spielen / Tschüss und weg
+ Die Karte "Patzer" spielen damit der Angrifswert nicht zu hoch wird
+ Die Karte "Glück" spielen damit dein Würfelwurf verdoppet wird

natürlich auch untereinander kombinierbar cool

__________________
We make decisions and we live with them

08.12.2008 13:54 Der Papst ist offline Email an Der Papst senden Homepage von Der Papst Beiträge von Der Papst suchen Nehmen Sie Der Papst in Ihre Freundesliste auf Füge Der Papst in deine Contact-Liste ein
Malte Malte ist männlich
Administrator




Dabei seit: 16.03.2007
Beiträge: 2015

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Das hängt immer von der jeweiligen Situation ab.

Wenn dein Krieger magisch angegriffen wird, aber dein zweiter Held, troz Malus für das Dazwischenspringen, dennoch einen höheren Magieresistenzwert hat, mahct es Sinn das der Magische den Unmagischen Weggefährten beschützt.

ABER!

Man muss auch einige andere Sachen im Auge behalten:
- Lebensenergie: Könnte der Magische Held durch den Angriff sterben wenn er nicht pariert wohingegen der Krieger den Schaden noch verkraften würde?

- Rüstung: Wird bei dem Zauber die eigene Rüstung gewertet? Wer ist besser gerüstet?

- 2. Gegner: Hat der andere Spieler vileicht noch andere Helden (vileicht noch einen Magischen) mit dem er auch noch angreifen kann und versucht er dich mit dem ersten Angriff nur aus der Reserve zu locken?

Zudem können, nachdem der Angreifer und der Verteidiger festgelegt wurden, noch Manöver oder Tränkekarten gespiet werden wie der Papst schon geschrieben hat.


Grundsätzlich kann man sagen das man immer mit dem Helden parieren sollte der die besten Chancen dazu hat. Aber man muss halt immer darauf gefasst sein das der Gegner noch einen Trumpf im Ärmel haben könnte.

__________________
Warum muss DSA so kompliziert sein?
Bei D&D würde ein Banbaladin 3W6 Schadenspunkte machen und gut wärs...

08.12.2008 14:09 Malte ist offline Email an Malte senden Homepage von Malte Beiträge von Malte suchen Nehmen Sie Malte in Ihre Freundesliste auf
Waldmensch Waldmensch ist männlich
Jungspund


Dabei seit: 08.12.2008
Beiträge: 11

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Danke für die wirklich schnellen Antworten! Vielleicht will es ja das Glück und ich kann meinen Krieger mit einem Amulett ausstatten. Jedenfalls werde ich eure Ratschläge mitbedenken und dem garstigen Magier den Garaus machen! böse

08.12.2008 14:22 Waldmensch ist offline Email an Waldmensch senden Beiträge von Waldmensch suchen Nehmen Sie Waldmensch in Ihre Freundesliste auf
olm_oli
Jungspund




Dabei seit: 26.11.2008
Beiträge: 18

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hi Waldmensch,

ich kenne da im wesentlichen eine Antwort: Ein heftiger Schlag mit einem großen Stück Eisen.

Im Ernst: Magier sind meist kaum gerüstet und oft schon nach einem Treffer mit einer Zweihandwaffe vom Tot bedroht.

Und wie Malte schon sagte: Oft bleibt es nur den Schaden zu nehmen und ggf. strategisch auf den richtigen Helden zu verteilen.

Ciao
Oliver

08.12.2008 15:01 olm_oli ist offline Email an olm_oli senden Beiträge von olm_oli suchen Nehmen Sie olm_oli in Ihre Freundesliste auf
Waldmensch Waldmensch ist männlich
Jungspund


Dabei seit: 08.12.2008
Beiträge: 11

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von olm_oli
ich kenne da im wesentlichen eine Antwort: Ein heftiger Schlag mit einem großen Stück Eisen


Werde morgen mal versuchen, dem Magier zu Beginn schon kräftige Hiebe zu verpassen. Ich hab erst drei Partien gespielt, bin also noch blutiger Anfänger und den Spielaufbau beherrsche ich noch kaum verwirrt . Danke für deien Tipp.

08.12.2008 18:29 Waldmensch ist offline Email an Waldmensch senden Beiträge von Waldmensch suchen Nehmen Sie Waldmensch in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH