Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
 

Kleine Helden Forum » OOC » Smalltalk » Woher kommt die Fantasy-Welt? » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Waldmensch Waldmensch ist männlich
Jungspund


Dabei seit: 08.12.2008
Beiträge: 11

Woher kommt die Fantasy-Welt? Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Weil sich hier ja Rollenspiel-Fans tummeln, stelle ich mal ne Frage an euch, die ich schon lange mit mir rumtrage. Woher kommt die Vorstellung einer mittelalterlich angehauchten Welt der Magie und tapferen Helden? Habe vorzeiten mal Parzival von Wolfram v. Eschenbach gelesen. Sicher liegt eine Wurzel in der Fantasiewelt, die man sich damals vorm flackernden Kaminfeuer wehrhafter Burgen ausgedacht hat. Der magische Einschlag entstammt wohl der "matière de bretagne", also dem Sagenstoff aus dem keltischen Kulturkreis. Magische Steine und Waffen haben schon damals die Helden getragen. Z.B. hat Lanzelot eine von einer Fee geschmiedete Klinge geführt.

Über welche Wege ist all dies in die Rolenspielwelt von heute gelangt? Weiss jemand genaues? verwirrt

09.12.2008 13:18 Waldmensch ist offline Email an Waldmensch senden Beiträge von Waldmensch suchen Nehmen Sie Waldmensch in Ihre Freundesliste auf
Arne Arne ist männlich
Doppel-As




Dabei seit: 24.04.2007
Beiträge: 119

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Also soweit ich weiß hat Tolien, als einer der Vorreiter, vorallem alte Sagen wie z.B. Beowulf und so mit in seine Welt und Geschichten mit einbezogen. und da die meisten fantasy-welten sich dann von Tolkien und Mittelerde beeinflusst haben lassen würde ich das als ein wichtiges Element betragen (aber nicht als einziges). aber genau weiß ich es selber nicht.

10.12.2008 12:22 Arne ist offline Email an Arne senden Beiträge von Arne suchen Nehmen Sie Arne in Ihre Freundesliste auf Füge Arne in deine Contact-Liste ein
Waldmensch Waldmensch ist männlich
Jungspund


Dabei seit: 08.12.2008
Beiträge: 11

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Achso, dann ist das ein verhältnismäßig modernes Phänomen. Ich finde das immer ungeheuerlich interessant, woher solche Vorstellungen kommen. Vielleicht kanalisieren die heutigen Rollenspiele nur eine uralte Grundüberzeugung, dass nämlich Magie funktioniert.

10.12.2008 15:01 Waldmensch ist offline Email an Waldmensch senden Beiträge von Waldmensch suchen Nehmen Sie Waldmensch in Ihre Freundesliste auf
Kunstkeks Kunstkeks ist männlich
Doppel-As




Dabei seit: 15.06.2007
Beiträge: 143

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Magie kommt auch in einiges Nordischen Sagas vor. Oder denk mal an den Gürtel von Brunhild aus den Niebelungen (ok, die hat auch einen Nordischen Ursprung). Oder auch die Tarnkappe. (Etwa um 1200 aufgeschrieben, es gibt aber davor eine sehr lange mündliche Überlieferung)
ich frage mich gerade, ob sich damit mal jemand so richtig (wissenschaftlich) auseinandergesetzt hat.

Ich hab gerade mal geguckt: es gibt ein paar Bücher zu dem Thema. "Zauberpraktiken. Ideengeschichte der Magie" von Christoph Daxelmüller klingt ganz interresant.

Ich merke gerade, das ist wirklich ein interresantes Thema und es ist garnicht mal so fern von meinem Studium (Skandinavistik (Sprach/Literatur und Kulturwissenschaft der Nordischen Lönder)).

__________________
Student und manchmal ganz nett.

11.12.2008 00:37 Kunstkeks ist offline Email an Kunstkeks senden Homepage von Kunstkeks Beiträge von Kunstkeks suchen Nehmen Sie Kunstkeks in Ihre Freundesliste auf
Arne Arne ist männlich
Doppel-As




Dabei seit: 24.04.2007
Beiträge: 119

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Auch was so kreaturen angeht waren die autoren im letzten jahrhundert nicht so kreativ sondern haben ehr sachen abgeschaut. Trolle und Drachen sind alt und kommen aus dem norischen Raum. Mischwesen wie Tauren oder Zentauren kommen aus dem griechischen raum und sind auch par tausend jahre alt. die einzige große neuentwicklung, die Orks, stammt von tolkien. selbst die elfen/elben/alben stammen aus der nordischen mytholoie.

11.12.2008 12:14 Arne ist offline Email an Arne senden Beiträge von Arne suchen Nehmen Sie Arne in Ihre Freundesliste auf Füge Arne in deine Contact-Liste ein
Túril Túril ist männlich
Forums Elf



Dabei seit: 19.03.2007
Beiträge: 428

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Um nicht den Wolperdinger zu vergessen.
Auch nordische Mythologie??
Ist doch ein bayrisches Fabelwesen, oder?

__________________
Ich würd' ja gerne, aber ich will nicht :-)

11.12.2008 12:17 Túril ist offline Beiträge von Túril suchen Nehmen Sie Túril in Ihre Freundesliste auf
Kunstkeks Kunstkeks ist männlich
Doppel-As




Dabei seit: 15.06.2007
Beiträge: 143

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Wie kannst du Nordisch und Bayrisch in einen Post packen? (Ja, ok, ich mache das auch gerade, ich weiß)

Tante Wiki sagt, Woltertinger kommen aus Bayern.
Die Moersschen sind die tollsten, finde ich.

__________________
Student und manchmal ganz nett.

11.12.2008 12:22 Kunstkeks ist offline Email an Kunstkeks senden Homepage von Kunstkeks Beiträge von Kunstkeks suchen Nehmen Sie Kunstkeks in Ihre Freundesliste auf
Arne Arne ist männlich
Doppel-As




Dabei seit: 24.04.2007
Beiträge: 119

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

naja Wolperdinger zähl ich jetzt nicht zu den großen mythenfiguren (wie drachen, trole, elfen,...) die einzug in die moderne fantasywelt erhalten haben.

11.12.2008 12:25 Arne ist offline Email an Arne senden Beiträge von Arne suchen Nehmen Sie Arne in Ihre Freundesliste auf Füge Arne in deine Contact-Liste ein
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH