Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
 

Kleine Helden Forum » Das Kartenspiel » Vorschläge und Ideen » Rollenspiel bzw. längeres Abenteuer » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
schäfchen schäfchen ist männlich
Neuling



Dabei seit: 28.04.2010
Beiträge: 4

Rollenspiel bzw. längeres Abenteuer Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

wurden eigentlich schon mal Ideen für ein Art Rollenspiel/Hack&Slay gesammelt, bzw. wurde das schon mal ausprobiert?

was ich damit meine: man kämpft mit seinem/n Held(en) nach und nach gegen verschiedene Gegner (ähnlich wie im Promoszenario) aber man darf allerdings nicht ständig Karten nachziehen, sondern erst nach einem Kampf, sozusagen als Belohnung
außerdem sind am Anfang die Grundwerte der Helden sehr niedrig und werden nach Kämpfen erhöht (symbolisiert Erfahrungspunkte)
auch Mannöver können durch Erfahrung oder ähnliches erlernt werden, sprich wenn man ein Mannöver kann, kann man das in jedem Kampf einmal einsetzen (oder öfters, wenn man es öfters erlernt)
etc... und so weiter

was haltet ihr davon? zu komplex?? zu langweilig?
wäre halt dann was anderes, einer müsste sich als Spielleiter ein richtiges Abenteuer ausdenken und so

25.05.2010 23:14 schäfchen ist offline Email an schäfchen senden Beiträge von schäfchen suchen Nehmen Sie schäfchen in Ihre Freundesliste auf
Thomson Thomson ist männlich
Neuling



Dabei seit: 16.12.2012
Beiträge: 4

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo schäfchen,

ich finde die Idee wirklich gut! Habe die Szenarios, die es bereits gibt mit Freunden schon gespielt und wir hatten dann ebenfalls die Idee, dass es ja sinnvoller wäre, wenn man Karten nach den Kämpfen als Belohnung zieht!

Habe kürzlich mal selbst ein Szenario geschrieben, in dem es genauso läuft. Die Idee, dass man Manöver lernen kann und diese als Art Fähigkeiten nutzt finde ich klasse!

Werden das Szenario erstmal probespielen und dann kann ich gern nochmal etwas dazu schreiben ;-)

LG Tom

21.12.2012 08:57 Thomson ist offline Email an Thomson senden Beiträge von Thomson suchen Nehmen Sie Thomson in Ihre Freundesliste auf
Malte Malte ist männlich
Administrator




Dabei seit: 17.03.2007
Beiträge: 2015

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Wenn ihr ein eigenes Szenario geschrieben habt, würden wir uns natürlich freuen wenn ihr dieses an uns schickt. Wenn es funktioniert stellen wir es gerne unter eurem Namen online, damit alle etwas davon haben.
Natürlich sind da auch Sonderregeln möglich wie das erlernen von Fähigkeiten. Solange es ausbalanciert ist und funktioniert.

__________________
Warum muss DSA so kompliziert sein?
Bei D&D würde ein Banbaladin 3W6 Schadenspunkte machen und gut wärs...

21.12.2012 12:50 Malte ist offline Email an Malte senden Homepage von Malte Beiträge von Malte suchen Nehmen Sie Malte in Ihre Freundesliste auf
Thomson Thomson ist männlich
Neuling



Dabei seit: 16.12.2012
Beiträge: 4

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

haben mein erstes Szenario heute mal ausführlich gespielt. Haben kurzfristig die Idee mit den "Fähigkeiten" folgendermaßen eingebaut: Jeder darf sich aus dem grünen Stapel ein Manöver auswählen und dieses zu seinem Charakter legen, es zählt als Fähigkeit. Die Fähigkeit darf dann pro Kampf einmalig benutzt werden. Hat ganz gut geklappt.

Die Werte der Monster müssen noch etwas angepasst werden aber sonst läuft es schon ganz gut ;-)

Ausserdem hat das mit dem ziehen nach erfolgreichem Kampf sehr gut geklappt, das kommt dann dem plündern von besiegten Gegnern gleich...

Werde noch etwas am balancing feilen und wenns passt werde ich euch das fertige Ergebnis präsentieren.

16.01.2013 23:21 Thomson ist offline Email an Thomson senden Beiträge von Thomson suchen Nehmen Sie Thomson in Ihre Freundesliste auf
Thomson Thomson ist männlich
Neuling



Dabei seit: 16.12.2012
Beiträge: 4

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Leute,

ich wollte euch mal auf dem Laufenden halten über meine Arbeiten an den Szenarien: Die ersten zwei sind soweit fertig, balancing sollte soweit stimmen ;-) Bei meinen Freunden, die es schon gespielt hatten kamen beide sehr gut an!
Zu den Szenarien, sowie den zukünftigen Szenarien gibt es eine Art "Szenarien-Grundregeln".
Habe das Ganze vor kurzem an Malte geschickt, damit er es sich mal ansieht und ebenfalls seine Meinung dazu abgeben kann.
Gerade arbeite ich abends an meinem dritten Szenario, kann aber noch ein wenig dauern.

Wer interesse daran hat auch mal eines beiden ersten Szenarien zu testen (und mir natürlich dann Feedback zu geben), der soll sich bitte per Email an mich wenden: thomas.lichtenberg1@gmx.de

LG Tom

11.02.2013 21:36 Thomson ist offline Email an Thomson senden Beiträge von Thomson suchen Nehmen Sie Thomson in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH