Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
 

Kleine Helden Forum » Das Kartenspiel » Regelfragen » Verteidigugsmagie Rückschlag » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
piggeldi
Jungspund


Dabei seit: 23.08.2015
Beiträge: 15

Verteidigugsmagie Rückschlag Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Folgendes Szenario:
Mein Held wurde mit einer Waffe angegriffen und ich habe den Verteidigungszauber "Rückschlag" gewählt. Der Angriff erfolgte mit Stärke 14 der Verteidungungszauber braucht 10 um gewirkt zu werden. Ich habe eine 10 gewürfelt. Ist damit der Verteidigungszauber gewirkt, dass heißt beide bekommen den Schaden ab?
Wenn ich min eine 14 gewürfelt hätte, wäre dann der Angriff komplett pariert worden?

Vielen Dank im Voraus.

02.11.2015 00:08 piggeldi ist offline Email an piggeldi senden Beiträge von piggeldi suchen Nehmen Sie piggeldi in Ihre Freundesliste auf
piggeldi
Jungspund


Dabei seit: 23.08.2015
Beiträge: 15

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

mag jemand einem Grünschnabel helfen ?

04.01.2016 23:25 piggeldi ist offline Email an piggeldi senden Beiträge von piggeldi suchen Nehmen Sie piggeldi in Ihre Freundesliste auf
Malte Malte ist männlich
Administrator




Dabei seit: 17.03.2007
Beiträge: 2015

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
sorry, ich muss deine Frage damals übersehen haben.

Also:
Der Rückschag pariert keinen Angriff, er sorgt nur dafür das beide den Schaden bekommen.

Du hast den Zauber mit einer 10 erfolgreich gewirkt, das ist richtig.
Auch richtig ist, das beide den Schaden kassieren.
Aber auch wenn du eine 14 erwürfelt hättest wäre das Resultat das selbe.

Hoffe dir damit geholfen zu haben smile

__________________
Warum muss DSA so kompliziert sein?
Bei D&D würde ein Banbaladin 3W6 Schadenspunkte machen und gut wärs...

05.01.2016 17:24 Malte ist offline Email an Malte senden Homepage von Malte Beiträge von Malte suchen Nehmen Sie Malte in Ihre Freundesliste auf
piggeldi
Jungspund


Dabei seit: 23.08.2015
Beiträge: 15

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Vielen Dank für die Antwort, dass bedeutet, ich hätte den Schaden hingenommen, den der Angreifer bei mir verursacht und der angreifer hätte den gleichen Schaden bekommen?

Ist das bei allen Verteidigungszauber so, dass nur die Zahl auf dem Zauber erreicht werden muss, um den zauber zu wirken und der Würfelwurf des Angreifers ist dann quasi egal?

Noch eine Frage hätte ich:
Was ist mit dem Freundschaftsbann bei nur 2 Spielern, verfällt dann die Attacke?

Nur beim "Spiegelzauber kommmt es dann darauf an, den Angriffswert des Angreifers zu parieren, wenn ich es nun richig gesehen habe."


Vielen Dank im Voraus für die Antworten.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von piggeldi am 05.01.2016 20:46.

05.01.2016 20:24 piggeldi ist offline Email an piggeldi senden Beiträge von piggeldi suchen Nehmen Sie piggeldi in Ihre Freundesliste auf
Malte Malte ist männlich
Administrator




Dabei seit: 17.03.2007
Beiträge: 2015

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Es ist wie bei allen anderne Zaubern auch. Wenn da ein fester Wert auf dem Pentagrammsymbol steht, dann muss der Wert erreicht werden um den Zauber erfolgreich zu sprechen.
Wenn da ein +X steht, würfelt man gegen den Wert den der Angreifer vorgelegt hat.

Der Freundschaftsbann macht erst ab 3 Spielern richtig Sinn.

__________________
Warum muss DSA so kompliziert sein?
Bei D&D würde ein Banbaladin 3W6 Schadenspunkte machen und gut wärs...

05.01.2016 21:34 Malte ist offline Email an Malte senden Homepage von Malte Beiträge von Malte suchen Nehmen Sie Malte in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH