Logo

Cartoons



Langeweile


… unter Helden ein Horror für jeden Spielleiter.

Besteht doch dessen Aufgabe darin, einen vergnüglichen und kurzweiligen Abend zu gestallten…
Oder liegt die Verantwortung gar nicht allein beim Spielleiter?
Schauen wir uns dazu einmal die drei häufigsten Gründe an, weswegen Spielern langweilig wird:

1.) Die Gruppe trennt sich (entweder freiwillig oder aber weil ein Teil der Gruppe so blöd war sich vom bösen Schwarzmagier fangen zu lassen) und der Meister muss nun mit jedem Spieler separate Szenen spielen, wobei die Anderen nichts zu tun haben.
2.) Die Spieler wollen eigentlich nur ein paar Monster schlachten und deren Schätze in der nächsten Gaststätte verprassen, anstelle sich jetzt und hier mit diesem nervigen Rollenspiel -Abenteuer aufzuhalten, dass der Spielleiter so mühevoll vor- und ausgearbeitet hat.
3.) Die Spieler kommen an einer Stelle des Abenteuers nicht weiter, da sie die einfachsten Rätsel des Spielleiters nicht lösen können und jeder Spieler darauf wartet das ein Anderer endlich mal eine Idee hat wie es weitergehen könnte.

Liegt es also immer nur am Spielleiter?

Machen wir uns einmal darüber Gedanken,
denn auch das gehört zum Rollenspiel !?!
Kommentare
Du musst angemeldet sein um Kommentare zu schreiben
oder eine Bewertung abgeben zu können!
Jetzt anmelden

1 Bewertung:


Thorwaler-Praiosgeweihter schrieb am 03.02.2008 um 17:02 Uhr
naja, lustig wirds auch, wenndie magier aus langeweile nen unitatio machen und über 50 Asp + mehrere permanente reinstecken, um das ding bis zur grenze aufzupowern! bei unserer gruppe bringt grade die langeweile die dollsten geschichten zustande, sie ist allerdings auch meistens der grund warum wir an einem abend, im durchschnitt 2 Tavernen/Schenken/Gasthäuser vom angesicht dere´s getilgt haben (mitlerweile hatt es sich gebessert, wir sind die pyromanische Feuermagierin losgeworden!;))
Amazeroth schrieb am 03.02.2008 um 16:35 Uhr
Da kann man echt nichts mehr hinzufügen...das ist wirklich das häufigste Problem in meiner Gruppe..."ich bin müde...lass mal schlafen gehen!"
Und das schon um 0 Uhr...Frechheit!
Björn schrieb am 03.02.2008 um 14:37 Uhr
zu 3 - wenn man ne gruppe hat, wo die charaktere nicht wirklich helle sind, ist das wohl eine herausforderung für jeden barbaren ;)
manu schrieb am 03.02.2008 um 13:13 Uhr
gut...
1 passiert immer wieder, gehört einfach dazu; schließlich wird der schwarzmagier die andern sicher nicht in die weiße akademie begleiten, nur weil man da ne auskunft braucht, usw.
2. sind die helden doch selber schuld, unterschied zu 3, denn
3. man scheint wenn man den charakterbogen in die hand nimmt das hirn wegzulegen; man is zu blöd um die einfachsten dinge zu kapieren, echt traurig, sowohl als spieler als auch als meister...
Dominik schrieb am 03.02.2008 um 12:05 Uhr
Nach 2 Jahren JdF-Meistern kann ich nur sagen: Ooooh ja!

15 Kommentare:
Seite: 1 2 3