Logo

Cartoons



Respekt …


… ist eine der am schwersten umzusetzenden Tugenden im Rollenspiel.

Dabei ist den meisten Spielern scheinbar nicht klar was ihren Helden droht wenn sie dem Baron, Herzog oder gar König nicht die erforderte Ehrerbietung entgegenbringen.

Die Wenigsten denken an die Folgen, die eine falsche Betitelung eines Gelehrten, Erzmagiers oder Hochgeweihten nach sich ziehen kann.
Und das korrekte Benehmen in Gegenwart von niederem Adel, Gardisten, Kaufleuten und anderen NSC interessiert nun wirklich Niemanden mehr!
Oder doch?

Machen wir uns einmal darüber Gedanken,denn auch das gehört zum Rollenspiel !?!
Kommentare
Du musst angemeldet sein um Kommentare zu schreiben
oder eine Bewertung abgeben zu können!
Jetzt anmelden

Es sind noch keine Bewertungen abgegeben worden.

Waldo schrieb am 17.03.2008 um 07:45 Uhr
Man muss sich seine Spielerlein halt erziehen. Wenn die es die Spieler am entsprechendem Benehmen fehlen lassen müssen sie eben die Konsequenzen tragen. Ansonsten kann man als SL auch mal Proben auf Etikette oder andere passende Talente würfeln lassen um den Wink mit dem Zaunpfahl zu geben.
Opacor schrieb am 17.03.2008 um 01:40 Uhr
Tja, wo der Respekt mangelt, steht das oft in Wechselwirkung mit mangelnder Konsequenz seitens des SL. Ich kenne aus all den Spielen, die ich bislang gespielt habe verschiedenste Verhaltensweisen, aber generell war Respekt immer dan da, wenn der NSC entweder so rüberkam, als verdiene er ihn wirklich oder wenn die Auswirkungen von Unhöflichkeit klar und spürbar waren. Verpasste der SL das, gab es keinen Respekt.
schrieb am 16.03.2008 um 17:38 Uhr
Tja wenn aber der Charakter Unfähigkeit Gesellschaftliche Talente und Weltfremd Feudalsystem hat, kann man zu Baronen so respektlos sein wie man will. :)
Torik schrieb am 15.03.2008 um 20:46 Uhr
Wie man in den Wald ruft, so schallt es heraus. Imho sollte der Spielleiter Sorge dafür tragen, dass dieses Thema korrekt umgesetzt wird, sei es, dass er den Spielern erklärt, weshalb ihm das Verhalten ihrer Charaktere nicht richtig erscheint, sei es, dass die NSCs entsprechend reagieren. Das kann bei Preisaufschlägen für unfreundliche Kunden anfangen und bei angeheuerten Meuchelmördern enden.

19 Kommentare:
Seite: 1 2 3 4