Logo

Cartoons



Werhörnchen


… sind eine kleine, gemeine Art an Werwesen. Im Gegensatz zu ihren bekannten Kollegen, den Werwölfen, sind Werhörnchen ehr unscheinbar und ähneln in ihrem Verhalten somit den Werspechten oder den Werzwergkaninchen.

Doch ihr scheues Gemüt täuscht schnell über die Gefährlichkeit hinweg, die jedes Werwesen mit sich bringt. Einmal in die Enge getrieben (meistens durch Elfen die die vermeintlich süßen Tiere mit Nüssen füttern wollen), kann das Werhörnchen blitzschnell zuschlagen bzw. beißen.

Das Resultat liegt auf der Hand!

Lauschige Vollmondnächte werden für die übrigen Gruppenmitglieder zu Lebensgefährlichen Abenteuern und den Elfen wachsen Püschel auf dne Ohren ...

Machen wir uns darüber einmal Gedanken,
denn auch das gehört zum Rollenspiel !?!
Kommentare
Du musst angemeldet sein um Kommentare zu schreiben
oder eine Bewertung abgeben zu können!
Jetzt anmelden

1 Bewertung:


Kadian schrieb am 22.09.2008 um 18:13 Uhr
Quid, das würde bedeuten, sie würden sich in Vollmondnächten in Menschen verwandeln ;) Sicher, sie sind den Menschen äußerlich ähnlich, Zwerge sind dies aber ebenfalls. Trotzdem sind es verschiedene Rassen. Bestenfalls könnte man noch sagen, dass Elfen, Menschen und Zwerge (etc.) zur selben Spezies, den menschenähnlichen Wesen gehören, trotzdem sind es noch immer unterschiedliche Rassen
Quid schrieb am 18.09.2008 um 21:37 Uhr
sind elfen nicht wermenschen???;)
Thorwaler-Praiosgeweihter schrieb am 17.09.2008 um 07:02 Uhr
Ich würd gern mal nen elfen sehen, der von nem Wergecko gebissen wurde, vielleicht schafft er es dann sogar mal nicht vom baum zu fallen!^^
Werschmetterlinge wären bestimt auch lustig
Kunstkeks schrieb am 16.09.2008 um 15:31 Uhr
Werwaffel!
Adept Zesunni von Beilunk schrieb am 15.09.2008 um 23:11 Uhr
@Malte: normal nicht

13 Kommentare:
Seite: 1 2 3