Logo

Cartoons



Beschwörungen


...stellen wohl eine der mächtigsten Formen bekannter Magie dar.

Welcher Magier träumt nicht davon einen großen, starken und vor allem unterwürfigen Diener zu besitzen, der einen bei Bedarf vor Angreifern beschützen, den Folianten aus dem obersten Regal herausholen oder den ewig klemmenden Gurkenglasdeckel öffnen kann?

In herumreisenden Heldengruppen findet man den typischen Beschwörer jedoch selten vor.

Dieser Umstand ist wahrscheinlich darauf zurückzuführen, das den Beschwörern immer noch ein schlechter Ruf anhaftet seit sie damals gemerkt habe , dass man nicht nur Golems und Elementare sondern auch Skelett, Zombies und Dämonen beschwören kann.

Zudem benötigt ein waschechtes Beschwörungsritual neben guten Kenntnissen der Materie auch noch so allerlei Kleinkram in Form von Kerzen, Kreiden, Pentagrammen, heiligen oder unheiligen Orten, Objekt/Tier oder Menschenopfern und zu guter letzt auch noch jede Menge Astralenergie.

Da ist es doch bei weitem einfacher Beschwörer als durchweg „böse“ abstempeln und diese als mutige und durchweg „gute“ Heldengruppe jagen zu gehen.

Machen wir uns einmal Gedanken darüber, ...
... denn auch das gehört zum Rollenspiel !?!
Kommentare
Du musst angemeldet sein um Kommentare zu schreiben
oder eine Bewertung abgeben zu können!
Jetzt anmelden

Es sind noch keine Bewertungen abgegeben worden.

Cykone schrieb am 02.02.2010 um 13:01 Uhr
Mmh, was ein Glück das wir in unserer Gruppe einen Elementaristen haben. bei DSA 3 sind ganz schön mächtig. Mal schauen wiers nach der Konvertierung aussieht. Allerdings traut der Rondra-Geweihte dem Beschwörer immer noch nicht. Nach 5 Jahren die sie zusammen durtch Aventurien ziehen.

6 Kommentare:
Seite: 1 2