Logo

Cartoons



Rüstungen


... sind ein elementarer Bestandteil jedes Rollenspiels.

Jeder Held, der sich früher oder später einmal ins Gefecht stürzen will, erkennt jedoch bald das Problem aller Rüstungen:
Entweder der Schutz ist gering oder aber die Behinderung zu hoch.
Wofür soll man sich also entscheiden?
Eine gute Alternative ist hier den weiblichen Helden vorbehalten.
So gebietet ein ungeschriebenes Gesetz, dass der Rüstungsschutz weiblicher Helden zunimmt, je weniger die Rüstungsteile vom durchtrainierten Körper der Kämpferin bedecken…

Machen wir uns einmal Gedanken darüber, ...
... denn auch das gehört zum Rollenspiel !?!
Kommentare
Du musst angemeldet sein um Kommentare zu schreiben
oder eine Bewertung abgeben zu können!
Jetzt anmelden

1 Bewertung:


Adeptus Vero aus Punin schrieb am 23.05.2011 um 16:06 Uhr
AFAIK gibt es diese Regel nur beim LARP.
Aber wie auch immer. Wenn die Kampagne auch als Kinofilm taugen soll, ist eine solche Herangehensweise sicher von Vorteil. Aber gerade DSA ist doch ein System für Simulanten. Ist mir also bisher hier auch noch nicht unter gekommen.
Rondrian von Greifenfels schrieb am 23.05.2011 um 11:17 Uhr
Hm ... wenn es um das ginge, hätten wohl Rhaja - Geweihte die besten Chancen im Kampf. Zumindest gegen Gegner gleicher Rassen und entgegengesetzen Geschlechtes (im Normalfall). So weit ich weiß, ist das aber nicht so.
Anthea schrieb am 23.05.2011 um 10:50 Uhr
Hat da jemand die Sammlung "Chicks in Chainmail" von Esther Friesner gelesen? Wenn nicht, dann sofort machen, da dreht es sich genau um diese verdrehte Logik ;)
Saphira schrieb am 23.05.2011 um 06:36 Uhr
Was bringt so eine hübsche Amazonenrüstung, wenn man mit Zonensystem spielt ^^
da hat nun mal der Bauch nur noch 1 oder kein RS, je was man nimmt oder zusammenbastelt ^^
Mein Char hat zwar ne RS von 8/6, kämpft aber in 90% nur mit 5/3, meist sogar 0/0. Rüstung ist einach nur hinderlich. Oder schon einmal versucht mit solch einer BE auf ein Baum zu flüchten XD.
Torlok der Rote schrieb am 23.05.2011 um 03:05 Uhr
Finde ich auch Quatsch und ich hab von dieser "Regel" in 25 J. Rollenspiel auch noch nie was gehört. Was sollte das auch, außer Chauvi-Fantasien ins Spiel zu bringen?

12 Kommentare:
Seite: 1 2 3