Logo

Cartoons



Marotten


Machen einen Helden erst zu was besonderem.
Allerdings sind Marotten nicht mit Nachteilen zu verwechseln. Eine Marotte oder ein besonderer Tick müssen nicht immer schlecht sein.
Eines haben solche Macken aber alle gemein: Übertreibt man es sie auszuspielen, sind die übrigen Mitspieler schnell genervt.
Egal ob der Zwerg jede Nacht im Schlaf ein Loch in die nächstgelegene Wand hackt, oder der Krieger erst mal seine Waffen putzen muss bevor er dem verwundeten Freund helfen kann.

Machen wir uns einmal Gedanken darüber, ...
... denn auch das gehört zum Rollenspiel !?!
Kommentare
Du musst angemeldet sein um Kommentare zu schreiben
oder eine Bewertung abgeben zu können!
Jetzt anmelden

2 Bewertungen:


Timelord Victorious schrieb am 02.09.2011 um 21:17 Uhr
Ich spiele relativ häufig meinen Kender... alle Mitspieler stöhnen dann zwar immer auf, aber ich habe meinen Spaß!

Und wenn man die anderen am Ende fragt, fanden sie es auch lustig...was will man mehr ? :D
Der Lü schrieb am 02.09.2011 um 10:43 Uhr
Ein Hoch auf alle, die es geschafft haben einen Kender spielen zu dürfen ;)
Dafür werde ich heute noch schief angeguckt ...
Zeitzeugin schrieb am 02.09.2011 um 02:12 Uhr
Ich liebe Marotten! Gerne auch häufig ausgespielt. Bzw: mir fällt auf Anhieb keine Marotte en, die derart exzessiv ausgespielt werden kann, dass sie mich nerven würde.
Bin aber vielleicht auch ein Spezialfall ;)

oller Comic, tolle Seite btw. Wundert mich SEHR, dass ich sie erst jetzt zufällig entdeckt habe..

8 Kommentare:
Seite: 1 2