Logo

Cartoons



Ekel


Wie ekelig darf ein Abenteuer sein und was machen Helden alles mit?

Wenn das Abenteuer die Helden beispielsweise in die Kanalisation einer großen Stadt führt, wo sie durch Unrat und rattenverseuchtes Wasser waten müssen.
Oder es muss eine Wurmhöhle voller schleimiger Raupen, Spinnen und anderem widerlichen Getier erforscht werden.
Darf ein Held dann sagen : “Nö, da geh ich jetzt nicht rein, da stinkt‘s mir.“
Wo ist für deinen Helden die Grenze erreicht?

Machen wir uns darüber einmal Gedanken,
denn auch das gehört zum Rollenspiel…
Kommentare
Du musst angemeldet sein um Kommentare zu schreiben
oder eine Bewertung abgeben zu können!
Jetzt anmelden

4 Bewertungen:


Thorgrim schrieb am 20.09.2012 um 10:20 Uhr
Beschreibung Meister: "Kanäle, Ratten, Aligatoren, Spinnen so groß wie ein Menschenkopf, es stinkt erbärmlich. Ihr seid euch nicht sicher ob sich euer Magen oder euer Kopf schneller drehen soll. Ihr wollt da nicht wirklich rein. Was macht ihr?"
Zwerg: "Riecht nicht schlimmer als hier oben. Gehen wir."
Frustmaster schrieb am 19.09.2012 um 23:14 Uhr
Ja, es ist schwierig. Die einzige Möglichkeit, die man als SL hat, ist möglichst blumige und zutreffende Beschreibungen zu liefern sowie einen Monat die Socken nicht zu waschen um diese am Spieltag auszuziehen. Alternativ bzw. Additiv gehen auch entsprechende Proben auf Selbstbeherschung sowie Mali auf Proben die indirekt damit zu tun haben. Es ist verdammt schwer sich auf etwas zu konzentrieren wenn man gleichzeitig Ratten abwehren muss und sich selbst am riemen zureißen um nicht kotzen zu müssen. Empfehlenswert sind hier auch die bei Hexengalle beschriebenen Symptome bei misslungener Probe. Ganz zuschweigen won bonis wie Infektionen etc. Nicht zu vergessen das auch diverse Pfalnzen da unten wachsen die einem ans Leder wollen (z.B. Feuermoos). Habe meine Helden einmal durch nen Sumpf gejagt, im Anschluss wusste jeder nur zu gut warum man sie meidet.
carolineee schrieb am 18.09.2012 um 22:50 Uhr
Die wenigsten Spielleiter schaffen es, so etwas so überzeugend zu beschreiben, dass es die Helden "einfach so" abschreckt - ich auch nicht. Wenn also niemand mit sensiblem Geruchssinn, Eitelkeit oder Reinlichkeitswahn dabei ist, dann heißt es Nase zuhalten und los! Das mag vielleicht unrealistisch erscheinen, aber die Helden sind sicher auch einigermaßen abgehärtet was Geruchsbelästigung angeht, zumindest wenn sie in einer Stadt im typischen SpätmittelalterFantasy-Setting groß geworden sind.

8 Kommentare:
Seite: 1 2